o2: Auflagen in einzelnen Bundesländer bisher nicht erfüllt

Anfang Dezember 2020 meldete o2 die Erfüllung der Auflagen der Bundesnetzagentur. Telefónica Deutschland bietet eine bundesweite LTE-Netzabdeckung von 98 Prozent (nach Bevölkerung). Für jedes Bundesland müssen weitere Ausbauziele erfüllt werden, hier besteht beim Netzbetreiber Nachholbedarf.  Kann o2 die Auflagen erfüllen?

Telefónica Deutschland bietet bundesweit eine LTE-Netzabdeckung von 98 Prozent nach Bevölkerung. Der Netzbetreiber konnte damit eine wichtige Auflage der Bundesnetzagentur fristgerecht erfüllen. o2 muss bis zum Jahres Ende noch weitere Versorgungsauflagen erfüllen. Die Verpflichtungen der Bundesnetzagentur sehen für jedes Bundesland eine 4G-Abdeckung (nach Bevölkerung) von mindestens 97 Prozent vor. Hier muss Telefónica Deutschland in einzelnen Flächenbundesländern nachlegen, wie teltarif.de berichtet.

netzausbau-o2
o2 muss noch Auflagen in einzelnen Bundesländern erfüllen (Bildquelle: Telefónica Deutschland)

Eine LTE-Netzabdeckung von 97 Prozent oder mehr bietet der Netzbetreiber in den drei Stadtstaaten, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen, Niedersachsen und Baden-Württemberg. In den anderen Bundesländern befindet sich o2 laut eigenen Angaben auf der Zielgeraden. Es ist jedoch fraglich, ob der Netzbetreiber die Ziele in allen Flächenbundesländern fristgerecht erfüllen kann. Besonders in Brandenburg (62,6 Prozent) und Rheinland-Pfalz (65,4 Prozent) lag die 4G-Abdeckung Ende 2019 deutlich unter dem Ziel von 97 Prozent. Hier galt es in den letzten zwölf Monaten beim 4G-Ausbau viel nachzuholen.

o2 muss Autobahnen und Bahnstrecken versorgen

Die Auflagen der Bundesnetzagentur sehen weiter vor, dass alle Netzbetreiber Autobahnen und Bahnstrecken mit LTE versorgen müssen. Diese Verpflichtung  konnten bis Ende 2019 weder Deutsche Telekom, Vodafone und noch o2 erfüllen. Auch bei der Erfüllung dieser Versorgungsauflagen befindet sich Telefónica Deutschland nach eigenen Angaben auf der Ziellinie, wie teltarif.de weiter berichtet. Der Ausbau der Autobahnen und Bahnstrecken gestaltet sich mitunter schwierig. So müsse man bei zum Beispiel Naturschutzbedingungen beachten oder mit Akteuren aus Politik und Verwaltung zusammenarbeiten. Auf diese Weise verzögere sich der Ausbau.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Telefónica Deutschland versichert man aktuell, dass der Netzbetreiber alle Auflagen in der Nachfrist erreichen wird. Am Ende entscheidet die Bundesnetzagentur  nach eingehender Prüfung wie weit jeder Netzbetreiber seine Verpflichtungen erfüllen konnte.

(Bildquelle Beitragsbild: Telefónica Deutschland)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar