Nokia: LTE-Handys Lumia 820 und Lumia 920 ab November in Deutschland erhältlich

Von

Das finnische Mobilfunkunternehmen Nokia hat angekündigt, im November 2012 die beiden LTE-Handys Lumia 820 und Lumia 920 auf den deutschen Markt zu bringen. Hierbei wird es sich um die ersten LTE-Smartphones mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 8 handeln. Bisher dominierten LTE-Handys mit dem Betriebssystem Android den Handy-Markt.

Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820, Bildquelle: nokia.com

Die beiden LTE-Endgeräte von Nokia unterstützen fünf Frequenzen und funktionieren in allen europäischen Frequenzbereichen. Das Nokia Lumia 820 mit einem 4,3-Zoll-Display gibt es ab November bei Vodafone, T-Mobile und o2. Hingegen soll das größere Nokia Lumia 920 (4,5-Zoll) ausschließlich bei Vodafone mit LTE erhältlich sein. Dazu hat Mobilcom-Debitel angekündigt, beide Modelle der 4G-Smartphones von Nokia anzubieten.

 

Nokia Lumia 920

Nokia Lumia 920, Bildquelle: nokia.com

Ohne Vertragsbindung gibt es das Nokia Lumia 820 laut Hersteller für 599 Euro. Für das Nokia Lumia 920 zahlt man ohne Vertrag einen Preis von 649 Euro. Mittlerweile findet man jedoch mehrere Händler im Internet, wo man die beiden 4G-Smartphones etwas günstiger vorbestellen kann. Für welche Preise die deutschen Netzbetreiber die LTE-Handys mit Vertrag anbieten werden, ist bisher noch nicht bekannt.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.