Mobiles Internet auf dem Land

Von

Haben Sie schon einmal den Begriff „Internet auf dem Land“ bei Google eingegeben? Dort kann man so einiges lesen von Internetnutzern, die einfach keine schnelle DSL-Internetverbindung bekommen. Das sind die berüchtigten „Weißen Flecken“ auf der DSL-Landkarte. Doch in zahlreichen Artikeln online war in den letzten Monaten zu lesen, dass das schnelle Internet 2011 aufs Land kommt. Natürlich ist hier die Rede vom zunehmenden LTE Ausbau der führenden Anbieter, die LTE zuerst in den ländlichen Regionen zur Verfügung stellen.

Von Vorfreude bis Skepsis

Heute bieten die meisten Online-Medien ihren Leser die Möglichkeit an, Artikel zu kommentieren. Die Kommentare zum LTE Ausbau reichen dabei von Vorfreude bis Skepsis. Ein Leser freut sich geradezu euphorisch auf die neue schnelle Verbindung, auf welche er schon so lange gewartet hat. Ein anderer Internetnutzer gibt sich skeptisch und verweist darauf, dass der Landbevölkerung schon seit Jahren schnelles Internet ohne Ergebnis versprochen wurde. Wer am Ende recht behält, zeigt die Zukunft.

Erste Kritik z.B. am neuen Tarif der Deutschen Telekom

In den Kommentaren der Leser werden auch erste Kritiken z.B. am Tarif „Call and Surf Comfort via Funk“ der Telekom laut, der seit April 2011 angeboten wird und gerade für die ländlichen Regionen gedacht ist. Die Nutzer bemängeln, dass die Geschwindigkeit nach dem Verbrauch von 3 GB gedrosselt wird. So wird die Download-Rate auf von 3 MBit/s auf 1 MBit/s reduziert. Bei der Upload-Rate geht es von 500 KBit/s auf 384 KBit/s herunter. Beim Überschreiten von 5 GB drosselt die Telekom die Geschwindigkeit dann erneut (384 KBit/s und 64 KBit/s). Bemängelt wird auch, dass diese Geschwindigkeitsdrosselung erst ersichtlich wird, wenn man sich etwas genauer mit den Tarifbedingungen beschäftigt. Gar mancher hat sich den Start von LTE sicherlich anders vorgestellt. Aber auch bei den anderen Netzbetreibern wird man sich auf diese Praxis, die Übertragungsbandbreite zu drosseln, einstellen müssen.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Comments
  • Rainer
    Antworten

    Interessanter Artikel, gefällt mir gut. Allerdings nicht mehr aktuell, inzwischen haben sich die spitzenwerte bei den Mbit/s rasant verbessert 😉
    Und das gilt auch für die Verfügbarkeit bei LTE.

    Beste Grüße
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.