Mobilcom-Debitel: Allnet-Flats mit viel Datenvolumen

Mobilcom-Debitel vermarktet aktuell drei Allnet-Flats mit großem Datenvolumen. Die LTE-Tarife im o2-Netz bieten 40, 60 GB oder eine unlimitierte Daten-Flat. Aktuell ist die monatliche Grundgebühr um 10 Euro reduziert. Alle drei Tarife lassen sich monatlich kündigen, Nutzer müssen sich so nicht lange an den Anbieter binden.

Wer nach einer Allnet-Flat mit viel Datenvolumen sucht, sollte sich das Angebot von Mobilcom-Debitel genauer anschauen. Der Reseller vermarktet aktuell drei LTE-Tarife mit großen Inklusivvolumen im o2-Netz. Die drei green Tarife haben mehrere Gemeinsamkeiten. Die Smartphone-Tarife beinhalten eine Allnet-Flat (Telefonie und SMS) und EU-Roaming. Kunden surfen mit bis zu 225 Mbit/s (LTE Max) im Netz von Telefónica Deutschland, im Upload sind es bis zu 50 Mbit/s. Sie gelangen direkt über die Startseite des Resellers zu den Aktionstarifen.

Drei Allnet-Flat mit viel Datenvolumen (Bildquelle: Mobilcom-Debitel)

Ein Detail ist bei den green LTE Tarifen von Mobilcom-Debitel besonders interessant. Die Allnet-Flats lassen sich monatlich kündigen, Kunden müssen sich nicht langfristig an den Anbieter binden. Schauen wir uns das Angebot im Detail an: Der Tarif green LTE 40 GB kostet 24,99 statt 34,99 Euro monatlich, beim Tarif green LTE 60 GB wird statt 39,99 Euro eine Grundgebühr von 29,99 Euro fällig. Weiterhin steht bei Mobilcom-Debitel der 4G-Tarif Free unlimited Max (unlimitierte Datenflat) für 39,99 statt 49,99 Euro pro Monat zur Verfügung.


4G-Tarife mit viel Datenvolumen


Entscheiden Sie sich für einen der drei Tarife von Mobilcom-Debitel, fällt ein einmaliger Anschlusspreis von 39,99 Euro an. Wer seinen green Tarife nach sehr kurzer Zeit wieder kündigt, zahlt letztendlich darauf. Wie lange das Angebot vom Mobilcom-Debitel gilt, ist nicht bekannt.

Für wen eigenen sich die Allnet-Flats von Mobilcom-Debitel?

Die green Tarife eignen sich für Nutzer, die jeden Monat mit ihrem Smartphone einen hohen Datenverbrauch haben. Bei der Preis-Leistung können die green Tarife voll überzeugen. Ein Beispiel ist green LTE 60 GB von Mobilcom-Debitel. Hier kostet ein Gigabyte gerade 50 Cent. Die Smartphone-Tarife im o2-Netz machen vor allem Sinn für Nutzer in den Städten. Hier lässt sich LTE Max mit bis zu 225 Mbit/s voll ausnutzen. Gerade in den Städten befindet sich Telefónica Deutschland bei der Netzqualität auf einem Niveau mit Telekom und Vodafone.

(Bildquelle Beitragsbild: © PATARAPONG SARABOON – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar