Aktion: Mehr Datenvolumen bei o2 Free

Telefónica Deutschland bietet ab dem 16. März bei o2 Free mehr Datenvolumen. Bei den LTE-Tarifen mit der Bezeichnung M und L gibt es für Neukunden bis zum 30. April zusätzlich 2 GB.  Dazu hat der Netzbetreiber die monatliche Grundgebühr in den ersten 6 Monaten um 5 Euro gesenkt. Besonders günstig ist damit der 4G-Tarif S (19,99 Euro)

Im Zeitraum vom 16. März bis 30. April 2017 gibt es bei den LTE-Tarifen o2 Free M und L mehr Inklusivvolumen. Telefónica Deutschland hat bei beiden 4G-Tarifen das Datenvolumen um 2 GB erhöht, somit surfen Neukunden bei Vertragsabschluss mit 4 GB (M) und 6 GB (L). Dazu wirbt der Netzbetreiber in seinem Blogbeitrag mit einer günstigeren monatlichen Grundgebühr. In den ersten 6 Monaten sparen Neukunden 5 Euro pro Monat, danach zahlt man den Normalpreis. Die Preise für o2 Free ab dem 16. März sehen in den ersten 6 Monaten wie folgt aus: S mit 1 GB (19,99 Euro), M mit 4 GB (29,99 Euro), L mit 6 GB (39,99 Euro) und XL mit 8 GB (49,99 Euro). Hat man sein Datenvolumen verbraucht, drosselt Telefónica Deutschland nur auf bis zu 1 Mbit/s. Diese Art der Drosselung gibt es aktuell nur für o2-Kunden.

Alle o2 Free-Tarife bieten LTE Max (bis zu 225 Mbit/s), eine Allnet Flat für Telefonie und SMS wie auch eine EU Roaming Flat. Wer sich für die LTE-Tarife des Netzbetreibers entscheidet, bindet sich für 24 Monate an den Anbieter. Alternativ bekommt man die 4G-Tarife auch ohne feste Laufzeit bei Telefónica Deutschland. Hier ist jedoch die monatliche Grundgebühr höher. Die einmalige Anschlussgebühr liegt bei 29,99 Euro. Eine Datenautomatik gibt es bei o2 Free nicht.


o2 Free mit mehr Datenvolumen


Die Aktion bei o2 läuft noch bis zum 30. April. Wie häufig wird hier eine andere Aktion abgelöst. Die monatliche Ersparnis von 5 Euro bei der monatlichen Grundgebühr gab es auch schon früher bei o2 Free. Preislich interessant ist der Tarif S für 19,99 Euro monatlich. Beim kleinsten Tarif gab es zuletzt keinen Rabatt bei Telefónica Deutschland.

4G.de Tarif-Check: o2 Free

Telefónica Deutschland senkt für einen befristeten Zeitraum die monatliche Grundgebühr bei o2 Free. Dazu bekommt man bei den LTE-Tarifen M und L zusätzlich 2 GB an Datenvolumen. Der Netzbetreiber hatte zuletzt immer wieder die monatliche Grundgebühr bei seinem Tarifangebot gesenkt. Eine Ausnahme ist o2 Free S. Beim günstigsten Tarif war man mit Rabatten in der Vergangenheit zurückhaltend. Besonders attraktiv sollte jedoch für alle Neukunden das zusätzliche Datenvolumen bei den Tarifvarianten M und L sein. Von der günstigeren Grundgebühr profitiert man nur 6 Monate, das Mehrvolumen von 2 GB steht den Nutzern hingegen für 24 Monate zur Verfügung.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar