LTE-Tarife von Vodafone: Bald bis zu 100 Mbit/s in der Stadt

Von

In Kürze möchte Vodafone bei den LTE-Tarifen MobileInternet Flat eine Übertragungsrate von bis zu 100 Mbit/s in den Städten anbieten, dies meldet Teltarif und beruft sich auf den Düsseldorfer Mobilfunkanbieter. Damit ermöglicht neben T-Mobile künftig auch Vodafone die maximal mögliche Übertragungsrate von LTE.

Vodafone hatte den LTE-Tarif MobileInternet Flat 100 bei der Vorstellung der neuen 4G-Tarife im April bereits angekündigt, jedoch bisher nicht angeboten. Wann man mit dem Highspeed-Tarif starten möchte, ist unklar. Aktuell bietet der Netzbetreiber den LTE-Tarif MobileInternet Flat 100 nicht auf der Homepage an.

Vodafone D2 Onlineshop

MobileInternet Flat

Geschwindigkeit

Datenvolumen

Preis

3,6 Light

bis zu 3,6 Mbit/s

1 GB

19,99 €

21,6

bis zu 21,6 Mbit/s

3 GB

29,99 €

42,2

bis zu 42,2 Mbit/s

6 GB

39,99 €

50,0

bis zu 50 Mbit/s

10 GB

49,99 €

100,0

bis zu 100 Mbit/s

30 GB

69,99 €

(Diese offiziellen Tarife werden auf vodafone.de für Aktionen teilweise um ca. 5€ rabattiert.)

T-Mobile baut die Städte im 1800-MHz-Bereich aus, während Vodafone und in Zukunft auch o2 die Frequenzen im Bereich 2600-MHz nutzt. Beide Frequenzbereiche ermöglichen Highspeed-Verbindungen von bis zu 100 Mbit/s. Die 800-MHZ-Frequenzen aus der Digitalen Dividende, welche man auf dem Land nutzt, bieten hingegen Übertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.