LTE-Smartphones: 2013 sollen 275 Millionen 4G-Handys verkauft werden

Von

Laut einer Meldung von Strategy Analytics wurden im Jahr 2012 weltweit etwa 91 Millionen Smartphones mit LTE verkauft. Im Jahr 2013 soll sich die Zahl der verkauften LTE-Handys auf 275 Millionen verdreifachen. Einen besonders starken Absatz erwartet Strategy Analytics in den USA, Großbritannien, China, Japan und Südkorea. Für die entsprechenden LTE-Smartphones auf dem Markt sollen zum Beispiel Hersteller wie Apple, Samsung, Nokia, HTC und LG sorgen. Auch 2013 gehören das Samsung Galaxy S3 LTE und Apple iPhone 5 zu den populärsten LTE-Handys.

Damit wird 2013 ein weiteres wichtiges Jahr für 4G. Der LTE-Markt verspricht den einzelnen Mobilfunkunternehmen und Geräteherstellern weltweit hohe Margen und ein starkes Wachstum. Wer nicht zurückbleiben möchte, muss in die Mobilfunktechnologie der vierten Generation investieren. Neben der Prognose von Strategy Analytics erwarten auch andere Experten ein starkes Wachstum bei 4G im Jahr 2013. In Deutschland könnte LTE bereits in der zweiten Jahreshälfte 2013 den Massenmarkt erreichen.

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.