LTE in allen Complete Comfort Tarifen der Telekom verfügbar

Als die Telekom im April ihre neuen Complete Comfort Tarife vorgestellte, hieß es offiziell, dass LTE ohne Aufpreis nur in den größeren Tarifen M, L, XL und XXL enthalten sei. Dies bestätigte noch einmal Niels Hafenrichter, Pressesprecher der Deutschen Telekom, im 4G.de-Interview: „LTE ist bereits heute schon in allen Mobile Data Tarifen (für die Nutzung von Tablets und Laptops) sowie in den neuen Complete Comfort Tarifen (außer Complete Comfort XS/S) verfügbar, ohne dass ein Kunde separat dafür zahlen muss.“

LTE-Tarife T-Mobile

Die neuen Complete Comfort Tarife der Telekom (Quelle: Deutsche Telekom)

Nun mehren sich in einzelnen Internetforen Berichte von Vertragskunden, die auch mit den kleineren Complete Comfort Tarifen XS und S der Telekom mit LTE surfen können. Die maximale Bandbreite liegt weiterhin bei den vertraglich vereinbarten 8 Mbit/s und 16 Mbit/s. Ein Surfen im LTE-Netz bietet jedoch den Vorteil, dass erst wenige Kunden deutschlandweit  4G nutzen. Dadurch ist das Mobilfunknetz hier noch wenig ausgelastet.

T-Mobile möchte Bericht nicht bestätigen   

Die Deutsche Telekom wollte diese Meldung von maxwireless.de nicht näher bestätigen. Es ist wahrscheinlich, dass T-Mobile die Nutzung von LTE bei den Complete Comfort Tarifen XS und S in den ersten Monaten inoffiziell erlaubt. Man möchte sich jedoch auch die Option freihalten, die LTE-Verfügbarkeit in den kleinen Tarifen später zu deaktivieren.

No votes yet.
Please wait...
Tim Rohrer
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.