LTE der Deutschen Telekom geht in Köln in Betrieb

Von

Die Telekom hat LTE in Köln Ende September in den Regelbetrieb genommen. Das mobile Internet kann nun von den Bewohnern Kölns genutzt werden. Rund 100 LTE-Basisstationen in einem Abstand von 200 bis 300 Metern versorgen die Stadt auf einer Fläche von 150 qm. Der Preis für den LTE-Tarif für Köln beläuft sich auf etwa 90 Euro im Monat bei einem Datenvolumen von 50 GB, wie die Telekom vor Monaten bekannt gab.

LTE besteht ersten Test in Köln

Die Millionenstadt Köln ist für LTE ein echter Härtetest. Hohe Häuser oder die Nutzung in einem fahrenden Auto können das Funksignal beeinträchtigen. Um LTE am Rhein zu testen, fuhren Redakteure des Magazins connect zusammen mit Technikern der Telekom im Test-Van durch dichtbebaute Straßenzüge in Köln.

Im fahrenden Van bauten die Techniker eine hochauflösende Videokonferenz mit einer Datenrate von 6 Mbit/s zu einem Hotel in Köln auf. Von dort wurde die Grußbotschaft des Geschäftsführers Technik Telekom Deutschland, Jacobfeuerborn, ohne jeden Aussetzer übertragen. Dabei lag die verfügbare Übertragungsrate fast die ganze Fahrt über bei 98 Mbit/s.

Natürlich ist die Zahl der LTE-Nutzer in Köln noch sehr klein. Spannend wir es, wenn sich gleich mehrere Nutzer in eine Zelle einwählen. Zwar gibt man bei der Deutschen Telekom bei LTE eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s in Köln an, geht jedoch im Regelfall von einer Geschwindigkeit von 10 Mbit/s aus.

Vodafone startet mit LTE in Düsseldorf

Auch Vodafone startete im September mit LTE in Düsseldorf. Dabei möchte man ein flächendeckendes Angebot für die Großstadt erst im April 2012 anbieten, wie Vodafone-Chef Joussen in einem Interview mit der Berliner Zeitung bekannt gab. In Düsseldorf möchte der Mobilfunkanbieter vor allem sein Tarifmodell ausprobieren.

So soll es dort LTE ab 39 Euro im Monat geben. Es sind zwei Datenmodelle möglich: Der Kunde kann zwischen 30 GB für daheim und 5 GB für unterwegs oder 10 GB für den Heimanschluss und 20 GB zum mobilen Surfen wählen. Dabei geht man bei Vodafone bei 70 eingewählten Kunden in einer Funkzelle von einer Surfgeschwindigkeit von 15 Mbit/s zur Hauptzeit aus.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.