LTE bei o2: Mobile Tarife sollen im Juli 2012 mit 4G-Handys starten

Von

Seit längerer Zeit ist bereits bekannt, dass o2 im Juli dieses Jahres mit seinen mobilen LTE-Tarifen „o2 LTE für unterwegs“ starten möchte. Nun wurden neue Details über die 4G-Tarife des Münchner Mobilfunkanbieters bekannt.

So sollen die mobilen LTE-Tarife eine Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s ermöglichen. Neben einem 4G-Surfstick von ZTE möchte man auch mit zwei LTE-Smartphones starten. Ein 4G-Handy soll das LG Optimus LTE sein. In der zweiten Jahreshälfte folgen dann weitere LTE-Handys von weiteren Herstellern.

„o2 LTE für unterwegs“ bald auch in München

Zu den Preisen für die mobilen LTE-Tarife wollte o2 weiterhin nichts Konkretes sagen. Laut Telefónica-Chef René Schuster sollen jedoch die Preise „definitiv wettbewerbsfähig“ sein. Bis zum Jahresende möchte o2 LTE in mehr als 200 Städte und Gemeinden bringen. Dazu gehören auch Großstädte wie München, Hamburg, Berlin und Dresden. (Bild: © O2)

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Showing 3 comments
  • Spiralski
    Antworten

    ich habe noch nie soviele lügner gehört wie im telekom bereich. das betrifft alle die versprechen und halten nichts. in Pforzheim haben wir noch soviel weiße flecken das man sie nicht zählen kann. aber es verschwindet nicht einer, dafür wird ein ganzer wald mit lte belegt aber die angrenzenden häuser müssen sich mit 3-5 kbit begnügen. was für ein witz.

  • klaus
    Antworten

    Ok, wir haben jetzt den 30. Mai 2012, jetzt können mal langsam erste Infos kommen.

  • redetzky christoph
    Antworten

    wann kommt lte nach hückeswagen42499 grossberghausen18. und wie teuer wierd es mit stieck. danke

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.