LTE Ausbau – Wie ist der aktuelle Status?

Von

Der Übertragungsstandard Long Term Evolution, kurz LTE, wird schon bald für eine kleine Revolution im Mobilfunk sorgen. Mit diesem neuen Standard sind wesentlich höhere Übertragungsraten als mit den bisher verwendeten UMTS-Frequenzen (UMTS und HSDPA) möglich. Technisch sind bis zu 300 Mbit/sek möglich, derzeit liegt die technische Grenze bei knapp über 50 Mbit/sek.

In den kommenden Monaten werden die Mobilfunkunternehmen (T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus) ihre Netze nach und nach auf die neue LTE-Technik (LTE Ausbau) umrüsten. Dazu müssen neue Funkmasten aufgestellt werden, die in der Regel an den bereits bestehenden Standorten aufgestellt werden können. Durch die Nutzung der bereits vorhandenen Infrastruktur ist es für die Anbieter vergleichsweise einfach, auf den neuen Standard umzurüsten, die flächendeckende Einführung wird in den kommenden Monaten schrittweise erfolgen.

Weiße Flecken werden beim LTE Ausbau geschlossen

LTE-Ausbau

LTE-Ausbau der Telekom (Bildquelle: Deutsche Telekom)

Bereits im August 2010 hat die Deutsche Telekom im brandenburgischen Landkreis Ostprignitz-Ruppin den ersten LTE-Sendemast in Betrieb genommen, Vodafone folgte kurz darauf mit einem Sendemast in Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern. Anders als früher werden aufgrund gesetzlicher Vorschriften nicht zuerst Ballungsräume mit der neuen LTE-Technik ausgestattet. Vielmehr müssen  beim LTE Ausbau zunächst die so genannten „weißen Flecken“ geschlossen werden. In vielen ländlichen Regionen ist derzeit noch kein schneller Internetzugang über DSL verfügbar, der LTE Ausbau des Netzes würde sich hier finanziell auch nicht lohnen. Durch die Mobilfunktechnologie LTE haben Unternehmen und Privatpersonen in diesen Gegenden nun trotzdem die Möglichkeit, einen schnellen Internetzugang via LTE zu erhalten.

Aktueller Stand zum Thema LTE-Ausbaustatus

Aktuell arbeiten alle vier Netzbetreiber am Ausbau von ihrem LTE-Netz. Sowohl die beiden großen (T-Mobile und Vodafone) als auch o2 und überraschenderweise E-Plus haben angekündigt, noch in diesem Jahr LTE flächendeckend verfügbar zu machen. Einem deutschlandweiten und netzübergreifenden LTE Ausbau steht somit nichts mehr im Wege. Aktuelle Informationen zum Thema LTE-Ausbaustatus und eine exklusive LTE-Verfügbarkeitsabfrage erhalten Sie hier bei uns im Bereich LTE!

(Gastbeitrag, Stand: Oktober 2010 / Februar 2011)

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Showing 4 comments
  • qwerty
    Antworten

    Wann gibt es LTE in

    49843 Uelsen

  • Sandro
    Antworten

    Wann kommt LTE nach Nußbach (78098), da wir in der Anzeige mit Priorität 1 eingestuft wurden. Das wurden sicherlich sehr viele, aber nur so als Anhaltspunkt wie lange es noch gehen könnte.

  • admin
    Antworten

    Hallo Herr Hopp,
    hier http://www.hsdpa-umts-verfuegbarkeit.de/lte/ können Sie eine Abfrage zur LTE-Verfügbarkeit durchführen und sich für den Newsletter eintragen, um bzgl. LTE-Verfügbarkeit auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Das sollte helfen!
    Beste Grüße,
    Ihr Team von hsdpa-umts-verfuegbarkeit.de

  • Michael Hopp
    Antworten

    Ab wann ist LTE in 83730 Fischbachau verfügbar?

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.