Klarmobil: Tarif im Telekom-Netz für 1,11 Euro

Klarmobil feiert 11 Jahre Geburtstag und startet nur am 20. September eine besondere Aktion: Für 1,11 Euro pro Monat bekommt man die Smartphone Flat 300 im D-Netz (Telekom). Für die geringe monatliche Grundgebühr erhält man 100 Freiminuten, eine SMS kostete 9 Cent. Zum mobilen Surfen stehen 300 MB (bis zu 7 Mbit/s) zur Verfügung.

Der Mobilfunkdiscounter Klarmobil feiert seinen 11. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt es einen besonders günstigen Tarif im D-Netz (Deutsche Telekom): Für 1,11 Euro pro Monat bekommt man die Smartphone Flat 300. Der Tarif beinhaltet 100 Freiminuten in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobilfunk). Jede weitere Minute darüber hinaus kostet 9 Cent. Für jede SMS werden dazu von Anfang 9 Cent fällig. Zum mobilen Surfen bietet der Tarif von Klarmobil 300 MB bei einer Geschwindigkeit von bis 7 Mbit/s. Nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens drosselt der Anbieter die Übertragungsrate auf GPRS, eine Datenautomatik gibt es nicht.

Wer sich für die Flat 300 entscheidet, bindet sich für 24 Monate an den Discounter. Beim Abschluss des Vertrags wird eine einmalige Gebühr von 9,95 Euro für das Starterpaket fällig. Eine Mitnahme der Rufnummer ist bei der Smart Flat 300 von Klarmobil nicht möglich. Insgesamt bietet der Discounter einen günstigen Tarif im gut ausgebauten Telekom-Netz, welcher sich besonders für ein Zweitgerät eignet.


Smartphone Flat 300 für 1,11 Euro


Wer Interesse an dem Handy-Tarif im D-Netz hat, sollte sich schnell entscheiden. Das Angebot von Klarmobil mit Smartphone Flat gilt nur am 20.09 bis 24 Uhr. Eine Verlängerung der Aktion wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht geben.

4G.de Tarif-Check

Klarmobil bietet ein attraktives und vor allem günstiges Angebot im Netz der Deutschen Telekom. Über 24 Monate gesehen zahlt man insgesamt 36,59 Euro (mit Starterpaket), dies kosten einzelne Mobilfunktarife im Monat. Für 1,11 Euro bekommt man 100 Freiminuten und 300 MB (bis zu 7 Mbit/s) als Datenvolumen zum mobilen Surfen. Diese Übertragungsrate dürfte viele Nutzer nicht vom Hocker hauen, doch für das Surfen mit einem Zweitgerät sollte dies ausreichen. Größere Downloads oder Video-Streaming sind mit 300 MB sowieso nicht möglich. Für einen solchen Einsatz mit einem Zweitgerät dürfte die Smartphone Flat 300 auch gedacht sein. Weiterhin eignet sich der günstige Handy-Tarif für Wenignutzer und Einsteiger.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.