Klarmobil: Allnet-Flat mit 2 GB für 24,85 Euro

Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil bietet seine Allnet-Spar-Flat günstiger an. Die Flat für Telefonie und SMS kostet aktuell 24,85 statt 29,85 Euro monatlich. Der Tarif im o2-Netz hat ein Datenvolumen von 2 GB bei einer Übertragungsrate von bis zu 21,6 Mbit/s. Dazu gibt es die Allnet-Flat beim Discounter ohne die Datenautomatik.

Klarmobil vermarktet aktuell seine Allnet-Spar-Flat für Telefonie und SMS günstiger. Wer sich für diese Flat entscheidet, zahlt 24,85 statt 29,85 Euro monatlich. Diese Ersparnis für den Tarif gilt für die gesamte Laufzeit von 24 Monaten, eine Preiserhöhung nach dem 13. Monat findet somit nicht statt. Die Allnet-Spar-Flat bietet (neben der Flat für Telefonie und Kurznachrichten) ein Datenvolumen von 2 GB. Der Discounter realisiert den Tarif im Netz von o2 mit einer Übertragungsrate von bis zu 21,6 Mbit/s. Beim Tarif von Klarmobil sollte man im Hinterkopf haben, dass Telefónica Deutschland das Netz von o2 und E-Plus letztes Jahr zusammenlegt hat. Nun profitiert man bei der Allnet-Spar-Flat und kann eines größeres 3G-Netz nutzen.

Wer sich für den Tarif des Mobilfunk-Discounters entscheidet, zahlt einmalig 19,95 Euro für das Startpaket. Für eine erfolgreiche Rufnummern-Mitnahme gibt es 25 Euro als Bonus. Klarmobil macht keine Angaben dazu, wie lange die Aktion mit der Allnet-Spar-Flat läuft. Das Angebot dürfte jedoch in jedem Fall noch den ganzen Februar gelten. Der 3G-Tarif im o2-Netz ist dazu auch aus anderer Sicht interessant. Bei der Aktion des Discounters gibt es keine Datenautomatik, somit entstehen keine Mehrkosten beim mobilen Surfen durch zusätzliche Datenpakete.

 


Allnet-Spar-Flat für 24,85 Euro


 

Fast alle o2-Tarife auf dem Mobilfunkmarkt mit LTE haben aktuell die Datenautomatik, welche dazu in vielen Fällen ein fester Tarifbestandteil ist und sich somit nicht deaktivieren lässt. Die Automatik funktioniert wie folgt: Hat man sein Inklusivvolumen verbraucht, wird automatisch 100 MB für 2 Euro nachgebucht. Dies passiert bis zu drei Mal, wodurch Mehrkosten von 6 Euro entstehen können. 2 Euro für 100 MB sind nicht gerade günstig. Diese Datenautomatik fehlt bei der Allnet-Spar-Flat von Klarmobil, weil es sich um einen 3G-Tarif handelt. Zumindest macht der Anbieter keine Angaben dazu, dass es sich um einen LTE-Tarif handelt.

4G.de Tarif-Check

Klarmobil bietet aktuell seine Allnet-Spar-Flat günstiger an. Wer sich für die Flat für Telefonie und SMS entscheidet, zahlt monatlich 24,85 Euro und spart 5 Euro pro Monat. Zum mobilen Surfen stehen 2 GB an Datenvolumen zur Verfügung. Der Tarif wird im o2-Netz realisiert und bietet als Übertragungsrate bis zu 21,6 Mbit/s. Dabei sollte man auch im Hinterkopf behalten, dass o2 und E-Plus ihr UMTS-Netze zusammengelegt haben und man somit zwei Netze nutzen kann.

LTE-Verfügbarkeit im o2-Netz kostenlos testen

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Erfreulich ist, dass es bei der Allnet-Spar-Flat von Klarmobil keine Datenautomatik von o2 gibt. So können beim mobilen Surfen keine Mehrkosten entstehen, wenn man einmal sein Inklusivvolumen vorzeitig verbraucht hat.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.