iPhone X und die grüne Linie des Todes

Das iPhone X und die grüne Linie des Todes. So nennt die Netzgemeinde scherzhaft das aktuell Display-Problem beim neusten Apple Smartphone. Einzelne Besitzer des X-Modells melden eine deutlich sichtbare grüne Linie auf ihrem Display. Das Problem lässt sich nicht mit einem Neustart des Handys und dem Zurücksetzen auf Werkeinstellungen beheben.

Jedes Jahr melden Kunden größere und kleinere Probleme beim neusten Apple Smartphone. Dies ist beim iPhone X nicht anders. Aktuell rätselt man beim neusten Modell über die sogenannte grüne Linie des Todes, wie das Displayproblem im Internet scherzhaft genannt wird. Dabei handelt es sich um eine deutlich sichtbare grüne Linie, welche immer vertikal verläuft. Diese Linie tritt auf dem Display des iPhone X sowohl auf der rechten wie auch linken Seite auf. Die betroffenen Apple Kunden berichten, dass Problem sei erst nach einiger Nutzungszeit aufgetreten. Ein Neustart des Geräts oder das Zurücksetzen auf Werkeinstellungen behebt das Grafikproblem nicht. Betroffen von dem Problem sind alle Varianten (64 GB und 256 GB) des iPhone X.

iphone-x-green-linie
Die grüne Linie des Todes beim iPhone X (Bildquelle: Twitter)

Aktuell halten sich die Meldungen zur „grünen Linie des Todes“ in Grenzen. Am letzten Freitag meldete die Seite MacRumors insgesamt 25 Fälle. Da die Problematik jedoch erst nach einiger Zeit auftritt, könnten noch mehr Smartphones von dem Grafikproblem betroffen sein. Hier muss man die Entwicklung abwarten. Apple hat sich zu dem Sachverhalt noch nicht geäußert, jedoch prüft das Unternehmen aus Cupertino aktuell das Problem beim iPhone X. Geräte mit einer grünen Linie auf dem Display werden anstandslos ausgetauscht.

Display des iPhone X ist kälteempfindlich

Dazu machten diese Tage Berichte die Runde, das Display des iPhone X sei kälteempfindlich. Bei niedrigen Temperaturen ist für einige Sekunden keine Eingabe auf dem Display möglich. Apple möchte dieses Problem mit einem Software-Update beheben. Dazu berichten verschiedene Seiten darüber, dass die Lautsprecher des Smartphones nicht korrekt arbeiten. Bei der Wiedergabe von Musik soll Knistern oder starkes Rauschen zu hören sein. Letztendlich zeigt sich das gleiche Bild wie jedes Jahr: Auch das iPhone X steht wieder unter genauer Beobachtung und jeder kleine Fehler wird von den Nutzern gemeldet. Auf der anderen Seite ist auch verständlich, dass Apple Kunden für über 1000 Euro ein völlig einwandfreies Gerät erwarten.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Rating: 3.0. From 4 votes.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar