iPhone 8: Verkaufsstart ohne lange Warteschlangen

Heute war der Verkaufsstart von iPhone 8 und 8 Plus. Die langen Warteschlangen vor dem Apple Stores blieben in diesem Jahr aus. Dies liegt vor allem daran, dass viele Kunden auf das X-Modell im November warten. Doch dies ist nicht der einzige Grund. Viele Apple-Fans sehen eine zu große Ähnlichkeit zum S7 und verzichten so auf das aktuelle Modell.

In vielen Ländern war heute der Verkaufsstart von iPhone 8 und 8 Plus. Ein neues Smartphone von Apple bedeutet immer wieder lange Warteschlangen vor dem Stores, doch der große Andrang blieb in diesem Jahr in vielen Städten weltweit aus. In Sydney meldeten die Medien weniger als 30 Personen vor dem Apple Store. In den Jahren davor warteten dort hunderte Fans auf das neue Smartphone. Auch in Deutschland wurden nicht die ganz großen Warteschlangen für das iPhone 8 verzeichnet. Nur in Berlin campierten einige Apple Fans vor dem Store auf dem Kurfürstendamm, um das neuste Smartphones als einer der Ersten in der Hand zu halten. Notwendig war das Campieren nicht, auch wer erst heute kam, erhielt noch das gewünschte Apple Handy.

iphone8
Keine langen Warteschlangen für das iPhone 8 (Bildquelle: Apple)

Das eher geringe Interesse am iPhone 8 und 8 Plus liegt vor allem daran, dass viele Kunden auf das iPhone X im November warten. Doch es gibt noch mehr Gründe. Der Trend das Smartphone online zu bestellen oder über einen Netzbetreiber mit Vertrag zu erwerben, hat zugenommen. Viele Apple Fans bleiben dazu ihrem alten S7 treu und argumentieren, das iPhone 8 würde kein ausreichendes Upgrade darstellen. Hier dürften auch die vielen Tests und Medienberichte eine Rolle spielen, in welchen das iPhone 8 nicht gut wegkommt und als wenig innovativ bezeichnet wird. Für viele Apple Fans heißt es jedoch vor allem: Warten auf das iPhone X.

Produktionsprobleme beim iPhone X?

Dabei könnte die Wartezeit auf das iPhone X länger ausfallen, als manchen Fan lieb ist. Es gibt wieder Gerüchte um Produktionsprobleme beim X-Modell. Apple hat offenbar Schwierigkeiten, das Smartphone schnell und in größeren Stückzahlen produzieren zu lassen. Die Implementierung der Displays macht laut aktuellen Gerüchten weiterhin Probleme. Dazu soll Apple erst Mitte Oktober mit der Produktion starten, dies wären zwei Wochen vor dem Verkaufsstart.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Insgesamt dürfte dies alles dazu führen, dass viele Kunden viel länger auf das iPhone X warten müssen als erhofft. Die Verfügbarkeit des Smartphone könnte sogar über längere Zeit stark eingeschränkt sein. Apple hat sich selber noch nicht zu den Gerüchten geäußert, eine Reaktion des Konzern aus Cupertino ist auch nicht zu erwarten.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mobilfunk