iPhone 7: Vodafone und Telekom bieten Reservierung

Seit heute kann man sich für das iPhone 7 bei Vodafone und Telekom vormerken lassen. Zwar sprechen die Netzbetreiber nur von einer Reservierung neuster Smartphones. Es dürfte jedoch klar sein, dass sich hier interessierte Kunden für das neue iPhone vormerken können. Apple wird sein Smartphone wohl am 7. September vorstellen.

Vodafone startete heute mit einer Reservierungsseite für das iPhone 7. Wer sich über diese Seite registriert, erhält alle Informationen zu aktuellen Smartphone-Highlights und bekommt dazu sein Wunschgerät so früh wie möglich. Die Seite von Vodafone steht unter dem Motto „Frist come, Frist surf“.  Dabei wird mit keinem Wort das iPhone 7 erwähnt, sondern man spricht vielmehr von „Infos zu den neusten Smartphone-Highlights von Samsung, Apple, Sony & Co“. Doch es dürfte kein Geheimnis sein, dass man sich über diese Extraseite für das neuste Smartphone von Apple vormerken lassen kann. Dazu verlost Vodafone noch eine DJI Phantom 3 Professional Drohne im Wert von 879 Euro.

Kurz nach Vodafone startete auch die Deutsche Telekom mit der Vorregistrierung für das iPhone 7. Wer sich hier vormerken lässt, erhält eine bevorzugte Belieferung von Smartphone-Neuheiten. Auch auf dieser Internetseite wird das Handy von Apple nicht ausdrücklich erwähnt. Doch das kleine Ticket als Grafik deutet schon optisch das iPhone aus Cupertino an. Die Telekom ermöglicht bereits seit einigen Tagen eine Vormerkung des iPhone 7. Für eine bevorzugte Belieferung mussten Kunden jedoch bisher selbst aktiv werden und beim Kundendienst nach einem neuen Smartphone fragen. Ab heute ist auch eine offizielle Reservierung des Handys von Apple möglich.

iPhone 7: Vorstellung am 07. September

Darf man aktuellen Gerüchten glauben, stellt Apple sein neustes Smartphone am 07. September 2016 vor. Der Konzern aus Cupertino hat diesen Termin noch nicht bestätigt, doch mehrere Quellen sprechen von einer Präsentation am 07. September. Dabei stellt sich die Frage, ob wir im September wirklich ein iPhone 7 sehen. Zuletzt hieß es immer, Apple wolle vielleicht ein iPhone 6SE präsentieren.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Laut Insidern hat das Unternehmen aus Cupertino den Produktzyklus bei seinem Smartphone geändert. In Zukunft möchte man nur noch alle drei statt zwei Jahre ein völlig überarbeitetes Gerät auf dem Markt bringen. So ist es durchaus denkbar, dass ein Smartphone mit dem Namen iPhone 7 erst 2017 präsentiert wird. Am 07. September könnte Apple ein verbessertes iPhone 6SE zeigen.

Rating: 1.0. From 1 vote.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.