iPhone 7: Präsentation am 07. September?

Das iPhone 7 könnte man 07. September präsentiert werden.  Dies geht aus einem Bericht von Bloomberg hervor. Das Nachrichtenmagazin hat den Termin aus einer unternehmensnahen Quelle erfahren. Auch der Leak-Spezialist Even Blass hatte den 7. September bereits Ende Juli ins Spiel gebracht. Der Präsentationtermin gilt so als recht wahrscheinlich.

Sehen wir am 07. September 2016 das iPhone 7 und 7 Plus. Apple plant an diesem Tag auf jeden Fall einen Event. Nach den Informationen von Bloomberg wird dann das iPhone präsentiert. Das Nachrichtenmagazin beruft sich auf eine unternehmensnahe Quelle. Apple selber äußert sich nicht zu diesem Gerücht rund um den Vorstellungstermin. Dabei ist Mittwoch, der  07. September durchaus ein realistischer Termin, um das iPhone 7 vorzustellen. Das Magazin connect hat alle Apple-Events seit 2007 miteinander verglichen. Fast immer fiel Tag der Präsentation auf einen Dienstag oder Mittwoch. Nur von 2008 bis 2010 präsentierte Apple sein Smartphone an einem Montag.

iPhone-6s-gross
Wird der Nachfolger des 6s am 07. September präsentiert? (Bildquelle: Apple)

Ende Juli hat Even Blass auf Twitter bereits einen Verkaufsstart des iPhone 7 ins Spiel gebracht. Wenn es nach dem Leak-Spezialist geht, wird das Apple Smartphone ab dem 12. September 2016 verkauft. Vorbestellungen sollen ab dem 09. September möglich sein. Würden diese Termine stimmen, wäre eine Präsentation in der Vorwoche (etwa am 07. September) durchaus realistisch. Blass nennt keine Quelle für den möglichen Verkaufsstart des neuen iPhone 7 und 7 Plus. Der Leaker gilt jedoch als sehr verlässlich, wenn es um die Voraussage von Präsentationterminen bei Hardware geht.

iPhone 6SE statt 7?

Interessanterweise verwendet Blass bei Twitter nur die Bezeichnung iPhone 2016 und spricht ausdrücklich nicht vom Modell 7 des Smartphones. Könnte dies ein Hinweis sein, dass man bei Apple am 07. September eben nicht ein iPhone 7 präsentiert, sonders sich für einen anderen Namen entscheidet? Mittlerweile ist bekannt, dass Apple nur noch alle drei statt zwei Jahre ein völlig überarbeitetes Smartphone auf dem Markt bringen möchte. Dieser neue Produktzyklus hat bereits jetzt eingesetzt, so dass uns ein iPhone mit größeren Neuerungen erst im kommenden Jahr 2017 erwartet.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Vor diesem Hintergrund ist es durchaus denkbar, dass wir das eigentliche iPhone 7 erst im kommenden Jahr sehen. Apple könnte sich in diesem Jahr für einen anderen Namen entscheiden. Zuletzt wurde immer wieder der Name iPhone 6SE ins Spiel gebracht. Man darf gespannt sein, in wenigen Wochen sind wir etwas schlauer.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.