iPhone 5S günstig bei BASE mit LTE und Allnet-Flat

Das iPhone 6 erwartet uns in wenigen Tagen. Das neue Modell führt zwangsläufig zum Preisverfall beim Vorgängermodell iPhone 5S und 5C. Während sich die ersten Fanboys schon auf lange Wartezeiten vor dem Apple Store vorbereiten, hat andernorts die Stunde der Schnäppchenjäger geschlagen. Das beliebte iPhone 5S gibt es bei einigen Anbietern nun günstig mit einem Mobilfunkvertrag. Aktuell findet man das 5S (16 GB) zum Beispiel bei BASE mit dem Tarif BASE All-in (Vertragslaufzeit 24 Monate) für 35 Euro monatlich. Dabei handelt es sich um eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie (in alle deutschen Netze)

iPhone 5S

Das iPhone 5S in Gold für 35 Euro im Monat (Bildquelle: BASE)

-> Hier geht es zum Angebot von BASE

BASE bietet das iPhone 5S (16 GB) in den Farben Silber, Spacegrau und Gold an. Als maximale Übertragungsrate gibt der Anbieter bis zu 42,2 Mbit/s an. Doch mit dem kommenden Betriebssystem iOS 8 sollten alle BASE-Kunden mit LTE im E-Plus-Netz surfen können. Dies ist im Rahmen der Initiative „Highspeed für Jedermann“ noch bis zu 31.12.2014 ohne Aufpreis möglich. Zum mobilen Surfen steht beim Tarif BASE All-in ein Datenvolumen von 500 MB zur Verfügung. Sein Inklusivvolumen kann man drei Mal im Monat um 100 MB (Zuzahlung von 2 Euro) nachladen. Wer möchte, erhält das iPhone 5S bei BASE auch mit 32 GB. In diesem Fall werden 45 Euro pro Monat fällig.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.