IFA 2014: Telekom stellt Router Speedport Hybrid vor

Speedport Hybrid

Der Speedport Hybrid der Telekom (Bildquelle: Deutsche Telekom)

Heute hat die Deutsche Telekom wie erwartet auf der IFA 2014 einen Hybrid-Router von Huawei vorgestellt. Das Endgerät heißt Speedport Hybrid und unterstützt sowohl DSL wie auch LTE. Der neue Hybrid-Router bündelt die Bandbreiten von Festnetz und Mobilfunk. Die Hardware funktioniert laut Telekom wie folgt: Ist ausreichend Bandbreite über das Festnetz vorhanden, nutzt der Router nur DSL, LTE wird nur bei Bedarf zugeschaltet. Voraussetzung für die Nutzung des Hybrid-Routers ist die Verfügbarkeit von LTE und IP-fähigen DSL am eigenen Wohnort. Die Deutsche Telekom führt die Hardware schrittweise ein. Im Herbst 2014 erhält man den Speedport Hybrid vorerst nur in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin. Die Bewohner der anderen Bundesländer müssen sich noch bis zum Frühjahr 2015 gedulden.

Auf einer speziellen Seite der Deutschen Telekom kann man sich bereits für den Hybrid-Router registrieren. Erste Tarife möchte der Netzbetreiber dann im Herbst bekannt geben. Der Netzbetreiber hat bereits angedeutet, dass es im neuen Tarif für LTE mehr Datenvolumen geben könnte, da der Hybrid-Router das Mobilfunknetz entlastet. Ein Umstieg von Call & Surf Comfort via Funk auf die neuen Tarife soll dann laut Telekom problemlos möglich sein, sofern das eigene Bundesland beim Start der neuen Tarife schon dabei ist. Man darf auf die neuen Tarife gespannt sein. Das Nachsehen haben alle Menschen auf dem Land, welche nur LTE nutzen können. Hier profitiert man nicht vom Hybrid-Router der Telekom und den neuen Tarifen.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge
Showing 2 comments
  • remde
    Antworten

    Hallo, bin am umstellen auf Router 724 V und würde dann den neuen nehmen.

    Bitte Info. Danke.

    Grüsse aus dem regnerischen Mainz

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo remde,

      die Telekom bietet den Hybrid-Router im Herbst 2014 in ersten Bundesländern an. In Rheinland-Pfalz ist der Speedport Hybrid erst im Frühjahr 2015 verfügbar.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.