Huawei P30 und P30 Pro vorgestellt

Huawei hat heute das P30 und P30 Pro in Paris vorgestellt. Im Fokus der Präsentation stand die Kamera der beiden Smartphones. Bei P30 hat der Hersteller auf der Rückseite eine Dreifach-Kamera verbaut, beim Pro-Modell befindet sich eine Quad-Kamera auf der Rückseite. Die Handys sind ab April 2019 verfügbar.

In Paris hat Huawei das P30 und P30 Pro präsentiert. Bei der Präsentation stand ganz klar die Kamera der beiden Smartphones im Vordergrund. Das P30 hat Dreifach-Kamera, bei P30 Pro setzt der Hersteller auf eine Quad-Kamera. Huawei spricht in seiner Presseerklärung von einem „Fotowunder“ und „neuen Standards der Fotografie“. Das P30-Modell (Leica 4-fach Kamera) ist mit 40 Megapixel (MP) Hauptkamera mit dem Huawei SuperSpectrum-Sensor, einer 20 MP Ultra-Weitwinkel-, 8 MP SuperZoom- sowie Time of Flight-Kamera (TOF) ausgestattet. Doch was haben die Smartphones neben den Kameras zu bieten?

Huawei
Das P30 Pro in vier Farben (Bildquelle: Huawei)

Das P30 hat ein OLED-Display mit 6,1-Zoll (2340 x 1080 Pixel), während das P30 Pro mit 6,47-Zoll größer ist. In beiden Geräten arbeitet der Octa-Core-Prozessor Kirin 980. Sonst unterscheiden sich beiden Modelle. Das Huawei P30 hat einen Arbeitsspeicher von 6 GB RAM und 128 GB Flashspeicher. Der Akku bietet 3650 mAh. Nutzen surfen mit LTE Cat-16 und so bis zu 1 Gbit/s.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das P30 Pro hat einen Arbeitsspeicher von 8 GB RAM, es stehen zwei Varianten mit 128 GB und 256 GB zur Auswahl. Das Modell mit 512 GB wird es in Deutschland nicht geben. Der Akku bietet 4200 mAh. Mit dem Top-Modell von Huawei sind bis zu 1,4 Gbit/s (LTE Cat-21) möglich. Solche Übertragungsraten bietet aktuell hierzulande kein Netzbetreiber.

Huawei P30 und P30 Pro ab April verfügbar

Die beiden Smartphones sind ab April 2019 in Deutschland erhältlich und können ab sofort vorbestellt werden. Das P30 gibt es in einer Variante mit 128 GB für 750 Euro. Das Pro-Modell steht mit 128 GB (1000 Euro) und 256 GB (1100 Euro) zur Auswahl. Bei den Farben der Smartphones zeigt sich Huawei besonders kreativ. Neben Schwarz gibt es die Farbe Amber Sunrise, Breathing Crystal und Aurora. Es handelt sich um verschiedene Farbverläufe.

(Bildquelle Beitragsbild: Huawei)  

Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

galaxys10