Huawei P10 im Test: Lohnt sich das Smartphone mit Dualkamera?

Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 in Barcelona vorstellt. Das P10 gehört aktuell zu den beliebtesten Handys. Das Infoportal 4G.de hat sich das Smartphone näher angeschaut und präsentiert das Gerät in einem Video. Konnte das P10 überzeugen? Was kann die hochgelobte Dualkamera von Leica? Was sind die Schwächen des Huawei P10?


(Video: Gavin Lucas, DVD Lernkurs)

Ende Februar 2017 stellte Huawei sein P10 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Das Smartphone mit LTE Cat-12 (bis zu 600 Mbit/s) erregte viel Interesse. Besonders die Dualkamera von Leica fand viel Beachtung. Das Infoportal 4G.de hat sich das Huawei P10 angeschaut. In unserer Kurzvorstellung im Video erfahren Sie alles Wichtige zum P10. Besonders überzeugt hat uns beim Huawei-Smartphone der Fingerabdrucksensor. Über unterschiedliche Wischgesten kann man verschiedene Funktionen auf dem Handy aufrufen. Auch wenn dieses Feature zu Beginn etwas ungewohnt ist, gewöhnt man sich schnell daran. Das große Highlight des Smartphones ist die Dualkamera von Leica mit 20 MP und 12 MP. Die Hauptkamera des P10 bietet eine Vielzahl von interessanten Optionen und viele Pro-Features. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie toll die Fotos des Huawei P10 sind. Diese Bilder müssen Sie gesehen haben.

Das Smartphone hat auch kleinere Schwächen. So hält der Akku mit 3200 mAh bei intensiver Nutzung nur einen Tag. Doch das Super-Charge-Ladegerät mit USB-C-Anschluss wirkt dieser Schwäche entgegen. Das Smartphone lässt sich hiermit in kurzer Zeit aufladen. Noch ein weiterer erfreulicher Vorteil: Beim Schnellladen ist keine Wärmeentwicklung festzustellen. Ein kleines Ärgernis des Huawei P10 ist der fehlende Wasserschutz, doch dies war die einzige nennenswerte Schwäche, welche wir bei unserer Kurzvorstellung feststellen können. Insgesamt ist das P10 ein gut verarbeitetes und leistungsfähiges Smartphones, welches uns überzeugt hat.


Huawei P10 mit All-Net-Flat


Das Huawei P10 wurde uns freundlicherweise von 1&1 zur Verfügung gestellt. 1&1 bietet das Huawei-Smartphone mit All-Net-Flat wahlweise im Netz von Vodafone oder o2. Entscheiden Sie sich für die Allnet Flat Pro, erhalten Sie das Smartphone mit absoluter Top-Kamera für 0 Euro. Das Huawei P10 kostete zum Markstart (April 2016) 599 Euro. Mitte Juni bekommt man das Handy bei Amazon ohne Vertrag ab etwa 500 Euro.

Fazit 4G.de: Huawei P10

Das Huawei P10 hat uns sehr gut gefallen. Das Smartphone konnte vor allem mit den Funktionen des Homebutton und bei der Kamera überzeugen. Mit der Dualkamera von Leica hat der chinesische Hersteller seinen Smartphone ein echtes Alleinstellungsmerkmal verliehen. Im Vergleich zum P9 bietet das neuste Modell neben der besseren Kamera auch mit dem Kirin 960 (4x 2,4 GHz + 4 x 1,8 GHz) einen leistungsfähigeren Prozessor. Neben dem P10 gibt es noch das größere Huawei P10 Plus mit 6 GB RAM. Hier befindet man sich jedoch mit 749 Euro (UVP) in einer anderen Preisklasse.

Rating: 5.0. From 4 votes.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

oneplus5