Dual SIM-Handy HTC Desire 820 Mini LTE vorgestellt

HTC hat auf der IFA 2014 das Desire 820 präsentiert. Nun gibt es Nachwuchs beim Hersteller aus Taiwan. In China wurde das HTC Desire 820 Mini angekündigt. Für kurze Zeit wurde das Handy auf der chinesischen HTC-Seite gelistet. Wobei die Mini-Version mit einem 5-Zoll-IPS-Display (1280 x 720 Pixel) eher einem Riesenbaby gleicht. Beim HTC Desire 820 Mini handelt es sich um ein Dual-SIM-Handy der Mittelklasse mit LTE, was bei uns umgerechnet 180 Euro (1500 Yuan) kosten würde. Aktuell ist noch unklar, ob HTC das Smartphone auch nach Deutschland bringt. Äußerlich gleicht das Handy seinen größeren Bruder, ist eben nur etwas „kleiner“.

HTC Desire 820 mini

Das HTC Desire 820 gibt es nun auch in „klein“ (Bildquelle: HTC)

Im Inneren der Hardware arbeitet der Qualcomm Snapdragon 400 (Quad-Core mit 1,2 GHz). Der Arbeitsspeicher des HTC Desire 820 Mini fällt mit 1 GB RAM etwas knapp aus. Der interne Speicher von 8 GB lässt sich über eine MicroSD-Karte erweitern. Zur weiteren Ausstattungen gehören zwei Kameras mit 8 und 5 MP. Über die Akku-Leistung des Smartphones ist aktuell nichts bekannt. HTC liefert das Handy mit Android 4.4 Kitkat und der aktuellsten Version der Sense-Oberfläche aus. Das HTC Desire 820 Mini wird es wohl in den gleichen Farben wie den großen Bruder geben. Man darf nun gespannt sein, ob das „Mini“ auch bald in Deutschland erhältlich ist.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.