HTC 10 mit LTE-A (bis zu 450 Mbit/s) vorgestellt

Das HTC 10 wurde offiziell vorgestellt. Das neue Flaggschiff des Herstellers aus Taiwan kommt mit leicht verändertem Design und überzeugt bei der Kamera. Bei 4G bietet das Smartphone mit LTE Advanced  eine Übertragungsrate von bis zu 450 Mbit/s. Das 4G-Handy ist ab Mai in Deutschland in drei Farben für 699 Euro erhältlich.

Mit dem HTC 10 hat das Unternehmen aus Taiwan sein neustes Flaggschiff vorgestellt. Bei der Bezeichnung des aktuellen Smartphones verzichtet man auf einen Zusatz wie One. Man denke nur an das Vorgängermodell HTC One (M9). Auch beim Design der Hardware gab es kleinere Veränderungen. Auf der Rückseite des HTC 10 fallen die schräg abgeschliffenen Rändern auf. Das Gehäuse des Smartphones besteht weiterhin aus Aluminium. Auf der Vorderseite befindet sich ein Homebutton, der laut Hersteller den Finger des Nutzers innerhalb von 0,2 Sekunden erkennt. Das QHD-Display mit 5,2-Zoll bietet eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Im Inneren des HTC 10 steckt der leistungsfähige Snapdragon 820.

HTC-10-Shop
Das HTC 10 findet man bereits im Shop des Herstellers (Bildquelle: HTC)

Beim Arbeitsspeicher bietet das Smartphone 4 GB RAM. Der interne Speicher von 32 GB lässt sich über den microSD-Slot um beachtliche 2 Terabyte erweitern. Als besonders leistungsstark gilt laut dem Hersteller der Akku mit 3000 mAh. Der festverbaute Akku soll eine Laufzeit von zwei Tagen bieten und sich in 30 Minuten zur Hälfte laden lassen. Ein Highlight des HTC 10 ist die Hauptkamera mit 12 MP, während die Frontkamera 5 MP bietet. Hier kommt die selbstentwickelte „Ultra Pixel 2“-Kamera zum Einsatz, welche mehr Licht als andere Kameras einfängt. Neben Zeitlupenaufnahmen lassen sich Videos sich in 4K-Auflösung mit 24-Bit-Stereo-Sound aufnehmen. Bei 4G bietet das Smartphone mit LTE Advanced bis zu 450 Mbit/s im Download. Die deutschen Netzbetreiber ermöglichen aktuell Übertragungsraten von bis 300 Mbit/s (Telekom-Netz). Doch im Verlauf dieses Jahres wollen die Mobilfunkanbieter die LTE-Speed in Deutschland weiter steigern.

HTC 10 in drei Farben für 699 Euro

Das HTC 10 ist ab Mai 2016 in Deutschland in den Farben Schwarz, Silber und Gold erhältlich. Im HTC Shop wird das Smartphone für 699 Euro geführt. Eine Vorbestellung ist aktuell noch nicht möglich, dies kann sich jedoch in Kürze ändern. Der Hersteller aus Taiwan liefert das HTC 10 mit Android 6.0.1 Marshmallow und der eigenen Oberfläche Sense 8.0 UI aus. Man darf gespannt sein, wie das neuste Smartphone-Flaggschiff von HTC mit leicht überarbeitetem Design bei den deutschen Handy-Nutzern ankommt.

LTE-Speedtest durchführen!

Testen Sie jetzt hier Ihre aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit:



Der Test läuft ca. eine Minute. Um ein exaktes Ergebnis zu erhalten bitte während des Testlaufs nicht auf anderen Internetseiten surfen, andere Dateien down- oder uploaden, Internetradio hören etc.


No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.