GSA: Weltweit 72 kommerzielle LTE-Netze in Betrieb

Von

Im Mai gab die Global mobile Suppliers Association (GSA) neue Zahlen zu kommerziellen LTE-Netzen auf der ganzen Welt bekannt. Aktuell bieten weltweit 72 Netzbetreiber in 37 Ländern LTE an. Seit Januar 2012 sind 25 neue Anbieter in verschiedenen Ländern mit LTE auf den Markt gekommen. Laut einer Prognose der GSA soll es bis zum Ende des Jahres 134 kommerzielle LTE-Netze in 57 Ländern geben.

Bildquelle: http://www.gsacom.com/news/gsa_351.php

Alan Hadden, der Präsident der GSA, spricht aufgrund dieser Zahlen davon, dass LTE nun eine neue Phase erreiche und 2012 zur „mainstream technology“ (Quelle: GSA) werde. Gleichzeitig betont Hadden, dass vor allem in den letzten zwölf Monaten die Anzahl von kommerziellen LTE-Netzen mit 52 neuen Netzbetreibern stark zugenommen hätte.

Die Zahlen der GSA unterstreichen eine frühere Aussage von Hadden: „LTE is the fastest developing mobile system technology ever.“ (Quelle: GSA) Auch die Experten von Strategy Analytics gehen in den nächsten Jahren von einem enormen Wachstum bei 4G aus. Bis Ende 2017 soll es weltweit 1 Mrd. LTE-Verträge geben.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.