Google: Nexus 6 und Nexus 9 vorgestellt

Google hat das Nexus 6 und Nexus 9 vorgestellt. Zusätzlich gab man auch den Namen von Android 5.0 bekannt, was Lollipop heißen wird. Das Google Nexus 6 kommt von Motorola und basiert auf Moto X der zweiten Generation. Das Smartphone bietet ein 6-Zoll-ISP-Display mit einer QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Im Inneren arbeitet der Snapdragon 805 (Quad-Core-Prozessor mit 2,7 GHz). Zum Arbeitsspeicher machte Google keine näheren Angaben. Beim internen Speicher können Nutzer zwischen einem Modell mit 32 und 64 GB wählen. Einen Steckplatz für eine microSD-Karte gibt es beim Google Nexus 6 nicht. Der Akku des Smartphones bietet 3.220 mAH und soll sich in nur 15 Minuten aufladen lassen. Nach der Ladezeit von einer Viertelstunde läuft das Google Handy wieder 6 Stunden. Das Nexus 6 kommt mit LTE, Bluetooth 4.1, NFC und WLAN ac, wobei unklar ist, ob es sich um LTE der Kategorie 3 oder 4 handelt.

Nexus

Nexus 6 und 9 kommen mit Andriod 5.0 Lollipop (Bildquelle: Google)

Das Google Nexus 9 ist von HTC und bietet ein 8,9-Zoll-Display (2048 x 1536 Pixel) im 4:3-Format. Das Tablet wird vom Tegra K1 von Nividia (64-Bit Version) angetrieben. Beim Arbeitsspeicher hat die Hardware 2 GB RAM zu bieten. Das Tablet gibt es mit 16 GB und 32 GB. Eine LTE-Variante soll nur mit 32 GB auf den Markt kommen. Auch hier existiert kein Steckplatz für eine microSD-Karte. Der Akku hat 6700 mAH. Neben LTE unterstützt das Nexus 9 noch Bluetooth 4.1, NFC sowie WLAN ac. Das Tablet wird es in den Farben Schwarz, Weiß und Sand (Braun) geben, während man das Google Smartphone in Weiß und Blau erhält.

Preise für das Nexus 6 und Nexus 6 durchgesickert

Google hat noch keine Preise genannt. Doch der Blogger Caschey präsentiert auf seiner Seite einige Screenshots aus dem Warenwirtschaftssytem von Media Markt und Saturn. Daraus wird ersichtlich, was die Hardware wohl in Deutschland kosten wird. So gibt es das Nexus 6 mit 32 GB für 569,00 Euro, während man für die Variante mit 64 GB voraussichtlich 649,00 Euro zahlt. Beim Google Nexus 9 soll das Modell mit 16 GB für 399 Euro zu haben sein, während man für ein Tablet mit 32 GB wohl 569,00 Euro (LTE-Version) zahlen muss. Die Hardware von Google kann man ab Oktober vorbestellen, der Verkaufsstart erfolgt im November.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.