GigaBoost: Vodafone verschenkt 100 GB auch an Prepaid-Kunden

Vodafone startet wieder mit GigaBoost. Wie im Vorjahr gibt es auch dieses Mal 100 GB an Datenvolumen für 30 Tage geschenkt. Die Aktion läuft vom 01. Februar bis zu 28. Februar 2018. Dieses Mal kommen auch Prepaid- und Festnetzkunden in den Genuss des kostenlosen Inklusivvolumens.

Sicherlich erinnern Sie sich an GigaBoost von Vodafone im letzten Jahr. Der Netzbetreiber verschenkte vom Februar bis April 2017 für einen Monat 100 GB an Vertrags- und Neukunden. Einige Kunden erhielt das kostenlose Volumen sogar mehrfach. Nun berichtet mobiFlip, Vodafone möchte die Aktion im Februar 2018 wiederholen. Man beruft sich auf Unterlagen für Vertriebspartner, die den Fachportal vorliegen. Die Aktion GigaBoost soll vom 01. bis zu 28. Februar gelten. Das kostenlose Datenvolumen von 100 GB steht Vodafone-Kunden 30 Tage zur Verfügung. Inklusivvolumen, welches in diesem Zeitraum nicht verbraucht wird, verfällt.

vodafone_gigaboost
Die GigaBoost Aktion vom Februar 2017 (Bildquelle: Vodafone)

Laut der Information von mobiFlip profitieren bei der kommenden GigaBoost Aktion neben Vertragskunden (Mobilfunk) auch Prepaid- und Festnetzkunden. Prepaid-Kunden müssen mindestens 15 Euro aufladen, diesen Nutzern stehen die 100 GB nur 28 Tage zur Verfügung. Festnetzkunden können ab dem 01. Februar über eine extra Seite eine Freikarte von 100 GB bestellen. Wie die neue GigaBoost Aktion von Vodafone im Detail funktioniert, zeigt sich ab dem 01. Februar. Zum Start dürfte dann auch klar sein, welche Einschränkungen es gibt. Bekannt ist bereits, dass Kunden die 100 GB nicht im Ausland nutzen können.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

15 Millionen Vodafone-Kunden profitieren von GigaBoost

In der Vergangenheit lag mobiFlip bei der Voraussage von Vodafone-Aktionen immer richtig. Auch dieses Mal dürften die geleakten Vertriebsunterlagen alles zu GigaBoost ab dem 01. Februar verraten. Von der kommenden Aktion mit 100 GB profitieren 15 Millionen Kunden des Düsseldorfer Netzbetreibers. Warum erweitertert der Anbieter GigaBoost auf einen so großen Kundenkreis? Es könnte dem Netzbetreiber darum gehen, seine MeinVodafone-App weiter zu verbreiten. In vielen Fällen ist die Installation der App eine Voraussetzung dafür, um die 100 GB zu erhalten.

(Bildquelle Beitragsbild: Vodafone)

Bewertung: 4.2. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...
Empfohlene Beiträge
Comments
  • Klaus-Dieter Guza
    Antworten

    Ich besitze eine Vodafone Prepaidkarte die ich längere Zeit nicht aufgeladen habe.Kann ich diese Karte nutzen um bis zum 28.02.2018 noch in den Genuß von 100GB komme?
    Mit freundlichen Grüßen Klaus-Dieter Guza

Schreibe einen Kommentar