Fußball DayFlat: Telekom verschenkt Flatrate bei WM-Spielen

Die Deutsche Telekom verschenkt während der Weltmeisterschaft in Russland die Fußball DayFlat. Privat- und Geschäftskunden können an Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft für 24 Stunden unbegrenzt surfen. Die DayFlat gilt dazu für den Eröffnungsspieltag, bei Halbfinal-Spiele und das Finale.

Update 10.07: Die WM 2018 in Russland geht langsam zu ende. Die kostenlose Fußball DayFlat der Telekom lässt sich noch an den zwei Halbfinalen-Spielen (10/11. Juli) und am Finaltag (15. Juli) für 24 Stunden buchen. Nutzen Sie die letzten Möglichkeiten, um für 24 Stunden kostenlos zu surfen.

Die Deutsche Telekom bietet eine attraktive Aktion zur Weltmeisterschaft in Russland. An den deutschen Spieltagen können Privat- und Geschäftskunden die Fußball DayFlat kostenlos über die Mein-Magenta-App buchen. Die Aktion gilt für Vertragskunden und Prepaid-Nutzer. Datentarife sind von der Nutzung ausgeschlossen. Die Fußball DayFlat können Sie am 17/23/27. Juni buchen, an diesen Tagen spielt die deutsche Mannschaft. Bei allen weiteren Spielen mit deutscher Beteiligung nach der Gruppenphase gilt die Flat ebenso. Weiterhin surfen Telekom-Kunden am Eröffnungsspieltag (14. Juni), bei den zwei Halbfinal-Spielen (10/11. Juli) und am Finaltag (15. Juli) ohne Begrenzung.

mobiles_internet
Fußball DayFlat an einzelnen Spieltagen kostenlos (© Jacob Lund – stock.adobe.com)

Neben der Fußball DayFlat gilt während der WM 2018 noch eine weitere Aktion. Neukunden, die sich im Zeitraum vom 14. Juni bis 15. Juli für einen Tarif Magenta Mobil XS bis XL entscheiden, zahlen nur 1 Euro für Top-Smartphones von Samsung. Nicht nur die Deutsche Telekom startet zur WM mit einer Promotion. Bei Vodafone können RED-Kunden den Social Pass kostenlos buchen. Der Datenpass ermöglicht die Nutzung von Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Snapchat ohne Verbrauch von Inklusivvolumen.

Telekom: Reduzierte monatliche Grundgebühr bei Magenta Mobil

Interessanter als die ganzen WM-Aktionen dürfte aktuell ein befristetes Angebot der Telekom sein. Bis zum 11. Juni 2018 gibt es einen deutlichen Rabatt auf die LTE-Tarife Magenta Mobil. Beim Tarif L hat der Netzbetreiber zum Beispiel die monatliche Grundgebühr in den ersten 12. Monaten um 20 Euro gesenkt. Magenta Mobil L (ohne Hardware) kostet somit 34,95 Euro statt 54,95 Euro monatlich, dies entspricht einer Ersparnis von 240 Euro.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Details zur befristeten Telekom-Aktionen können Sie in unserem extra Beitrag nachlesen. Das Angebot endet heute am 11. Juni 2018. Wer ordentlich sparen möchte, sollte in den nächsten Stunden noch zuschlagen.

(Bildquelle Beitragsbild: Deutsche Telekom)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

handy-nutzerinedeka-smart-1000px