freenetmobile: Günstige Smartphone-Tarife im D-Netz

Bei freenetmobile gibt es drei Smartphone-Tarife mit reduzierter monatlicher Grundgebühr im D-Netz. Ein 3G-Tarif wird im Netz der Telekom realisiert, bei den anderen Tarifen telefoniert und surft man im Mobilfunknetz von Vodafone. Besonders attraktiv ist die Freeflat 4000 mit Allnet-Flat und 4 GB (bis zu 42,2 Mbit/s) für 14,95 Euro monatlich.

Der Mobilfunkdiscount freenetmobile bietet aktuell drei Smartphone-Tarife im D-Netz mit stark reduzierter monatlicher Grundgebühr an. So kostet der Einsteiger-Tarif Freeflat 1000 mit 1 GB (bis zu 21,1 Mbit/s) nun 9,95 Euro statt 19,95 Euro monatlich. Der 3G-Tarif beinhaltet eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze, für jede SMS werden 9 Cent fällig. Diesen Tarif vermarktet der Discounter im gut ausgebauten Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. Zwei weitere 3G-Tarife realisiert freenetmobile im Netz von Vodafone. Die Freeflat 2000 mit einer Allnet-Flat für Telefonie und SMS kostet pro Monat 11,95 Euro statt 24,95 Euro. Hier stehen den Nutzer 2 GB (bis zu 21,1 Mbit/s) als Datenvolumen zur Verfügung. Der interessanteste Tarif bei freenetmobile dürfte die Freeflat 4000 mit 4 GB (bis zu 42,2 Mbit/s) und Allnet-Flat für 14,95 Euro statt 29,95 Euro pro Monat sein.

Wer sich für die Smartphone-Tarife von freenetmobile entscheidet, bindet sich für 24 Monate an den Mobilfunkdiscounter. Die genannte monatliche Grundgebühr gilt über den gesamten Zeitraum von 24 Monaten, es gibt keine Erhöhung der Gebühr ab den 13. Monat wie es bei manchen Anbietern üblich ist. Bei Vertragsabschluss wird eine einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro fällig. Dies kann man kompensieren, wenn man seine Rufnummer erfolgreich mitnimmt und so eine Gutschrift von 25 Euro erhält.


Günstige Handy-Tarife (D-Netz)


Wie lange die reduzierten Preise für die 3G-Tarife gelten, ist nicht bekannt. Der Discounter freenetmobile bewirbt sein Tarifangebot im D-Netz mit „Dauerhaft günstig“, darauf kann man sich jedoch nicht verlassen. Wer Interesse an den Smartphone-Tarifen hat, sollte gleich zuschlagen.

4G.de Tarif-Check: freenetmobile

Der Discounter freenetmobile vermarktet aktuell drei günstige 3G-Tarife im D-Netz. Es handelt sich nicht um LTE-Tarife, dies dürfte die eigentliche Schwäche des Angebots sein. Wer jedoch auf 4G verzichten kann, findet beim Mobilfunkdiscounter attraktive Smartphone-Tarife für einen guten Preis. Besonders bei der Freeflat 4000 mit Allnet Flat und 4 GB an Datenvolumen für 14,95 Euro monatlich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Hier surft man mit HSPA+ und bis zu 42,2 Mbit/s. Diese Übertragungsrate sollte für die meisten Online-Anwendung völlig ausreichend sein.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

telekom-logo