Frankfurt am Main mit 100% LTE-Netzabdeckung

LTE-Netzabdeckung

Frankfurt am Main mit 100% LTE-Netzabdeckung (Quelle: 4G.de)

Nach Leipzig und Dortmund bietet nun auch Frankfurt am Main im November 2014 eine LTE-Netzabdeckung von 100%. Damit hätten wir das nächste Mitglied im exklusiven „Club 100%“. Weitere Kandidaten für ein flächendeckendes 4G-Netz sind München, Düsseldorf, Hannover und Nürnberg. Hier gibt es eine 4G-Netzabdeckung von 99%. Teilweise stagnieren diese Städte jedoch bereits seit Monaten bei besagter Prozentzahl. Ob man hier in nächster Zeit eine flächendeckende LTE-Netzabdeckung wie Frankfurt am Main bieten kann, ist deshalb unklar. Ein extremes Beispiel ist Hannover. Dort verharrt man bereits seit Februar 2014 bei 99% 4G-Abdeckung und schafft sozusagen nicht den letzten Meter.

Bei der LTE-Netzabdeckung in den Bundesländern bestätigen sich die Beobachtungen aus dem letzten 4G.de-Bericht. Flächenbundesländern mit einer 4G-Abdeckung auf hohem Niveau wachsen nur noch sehr langsam, während andere Bundesländer hier aufholen können. Der Trend setzt sich besonders stark im Saarland fort. Die LTE-Netzabdeckung ist dort im Vergleich zum Oktober um 3% gewachsen. In den anderen Bundesländern ist die 4G-Abdeckung zwischen 0 bis 2% gestiegen. Aktuell führen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Thüringen mit 76% LTE-Netzabdeckung. Damit sind die Zeiten vorbei, wo die neuen Bundesländer beim LTE-Ausbau dominierten.

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.