Flächendeckendes LTE-Netz in Leipzig: Großstadt mit bester 4G-Abdeckung

Die LTE-Verfügbarkeit der deutschen Großstädte (Quelle: 4G.de)

Die LTE-Verfügbarkeit der deutschen Großstädte (Quelle: 4G.de)

Leipzig ist mit 99 Prozent LTE-Netzabdeckung die erste deutsche Großstadt mit einem fast flächendeckenden 4G-Netz. Dies geht aus den monatlichen Statistiken des Infoportals 4G.de für November 2013 hervor. Dicht hinter der sächsischen Stadt folgt Dresden mit einer LTE-Abdeckung von 98 Prozent. Auf den dritten Platz liegen gemeinsam Hannover und Frankfurt am Main mit 97 Prozent Abdeckung. Das Schlusslicht in der Top Ten ist mit 88 Prozent Köln. Die Stadt im Rheinland war die erste Großstadt in Deutschland mit einem kommerziellen LTE-Netz. Im September 2011 nahm die Deutsche Telekom LTE in Köln in den Regelbetrieb.

Das sich gerade die beiden sächsischen Städte Leipzig und Dresden über eine gute Abdeckung mit LTE freuen können, ist nicht überraschend. Denn gerade das Bundesland Sachsen verfügt über eine besonders gute 4G-Abdeckung im Vergleich zu den anderen deutschen Ländern. Mit 78 Prozent ist es das Flächenbundesland mit der besten LTE-Netzabdeckung in Deutschland. Die gute Versorgung mit 4G führt auch dazu, dass sich besonders viele Menschen in Sachsen für LTE interessieren, wie erst kürzlich eine Studie von 4G.de ergab.

Rating: 3.3. From 3 votes.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.