Dortmund bietet flächendeckende LTE-Netzabdeckung

LTE Netzabdeckung

100 Prozent LTE-Netzabdeckung in Dortmund

Lange Zeit bot Leipzig als einzige der größten deutschen Städte eine LTE-Netzabdeckung von 100 Prozent. Nun können sich auch die Bewohner von Dortmund über ein flächendeckendes LTE-Netz freuen. In der Ruhr-Metropole heißt es jetzt: 100 Prozent LTE-Abdeckung. Dies haben die monatlichen Statistiken des Infoportals 4G.de ergeben. In Dortmund surft man nun mit bis zu 100 Mbit/s oder sogar bis zu 150 Mbit/s (LTE Cat-4). Grundsätzlich zeigen die größten deutschen Städte mittlerweile eine ausgezeichnete LTE-Netzabdeckung. So folgen knapp hinter Leipzig und Dortmund zahlreiche Städte mit einer 4G-Abdeckung von 99 Prozent. Hierzu gehören München, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Dresden, Hannover und Nürnberg. Das Schlusslicht bei den größten deutschen Städten ist aktuell Essen, mit noch immer beachtlichen 94 Prozent LTE-Netzabdeckung.

Auch ein Blick auf die 4G-Abdeckung in den deutschen Bundesländern lohnt sich, denn hier gab es in den letzten Monaten einige Veränderungen. Zuletzt boten die neuen Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die beste LTE-Netzabdeckung in Deutschland. Doch hier hat sich in den letzten Monaten wenig getan. Mittlerweile konnten Nordrhein-Westfalen (85 Prozent), Schleswig-Holstein (84 Prozent) und Niedersachsen (83 Prozent) aufschließen. So haben Sachsen-Anhalt (85 Prozent), Thüringen und Sachsen (beide 84 Prozent) den früheren Vorsprung bei der 4G-Abdeckung eingebüßt. Die schlechteste LTE-Netzabdeckung in Deutschland bieten weiterhin Baden-Württemberg (64 Prozent) und das Saarland (62 Prozent).

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.