Discosurf überarbeitet LTE-Datentarife im o2-Netz

Discosurf hat seine LTE-Datentarife überarbeitet. Nun stehen vier Tarife im 4G-Netz von o2 zur Auswahl. Der Discounter bewirbt aktuell besonders seine Datentarife mit 1 und 2 GB Datenvolumen. Hier spart man bei der Anschlussgebühr, dazu gibt es Inklusivvolumen geschenkt. Wer möchte, bekommt zu seinem Vertrag auch ein Tablet.

Der Mobilfunkdiscounter Discosurf hat seine 4G-Datentarife überarbeitet. Die Kunden können nun aus vier Tarifen mit unterschiedlichen Datenvolumen auswählen. Alle Datentarife bieten eine Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s (LTE) und werden im o2-Netz realisiert. Entscheidet man sich für einen Vertrag mit 24 Monaten, sind die 4G-Tarife von Discosurf in den ersten 12 Monaten günstiger. Dabei bewirbt der Discounter aktuell besonders zwei Angebote. Mit LTE 1 GB bekommt man, wie es der Tarifname bereits sagt, ein Inklusivvolumen von 1 GB zum mobilen Surfen. Hier zahlt man monatlich 4,99 Euro, ab den 13. Monat steigt die monatliche Grundgebühr auf 6,99 Euro. Ein Sondertarif ist aktuell LTE 2 GB, hier bekommt man mit 3 GB pro Monat Datenvolumen geschenkt. Monatlich zahlt man hier 6,99 Euro (später 9,99 Euro). Für diese beiden Tarife gilt aktuell ein ermäßigter Anschlusspreis von 9,99 Euro statt 29,99 Euro.

Weiterhin stehen bei Discosurf noch zwei Tarife mit 3 GB für 7,99 Euro monatlich (ab den 13. Monat 12,99 Euro) und 5 GB für 9,99 Euro monatlich (ab den 13. Monat 17,99 Euro) zur Auswahl. Doch so lange es den Aktionstarif mir Gratisvolumen gibt, lohnt sich der Tarife LTE 3 GB nicht. Alle vier Tarife des Discounters im o2-Netz haben keine Datenautomatik. Wer möchte, bekommt einen Datentarif von Discosurf auch mit einem LTE-Tablet. Hier gelten einige Besonderheiten. Entscheidet man sich für einen Tarif mit Hardware, steht nur ein Datentarif mit 2 GB (bis zu 50 Mbit/s) zur Verfügung. Weiterhin enthalten die Tarife mit Endgeräte eine Datenautomatik.


LTE-Datentarife ab 4,99 Euro


Zur Auswahl stehen vier Tablets. Je nach Gerät liegt die monatliche Grundgebühr zwischen 5,99 Euro (Huawei MediaPad T1 7.0) und 19,99 Euro (Apple iPad Air 2 Cellular) pro Monat. Ab den 13. Monat steigt auch hier die Grundgebühr. Für das iPad wird eine einmalige Hardware-Zuzahlung von 99 Euro fällig, die restlichen Tablets bekommt man für 1 Euro.

4G.de Tarif-Check

Discosurf hat seine Datentarife überarbeitet. Besonders attraktiv ist aktuell der Tarif LTE 2 GB, wo es 1 GB an Gratisvolumen gibt. Dazu ist hier der Anschlusspreis von 29,99 Euro auf 9,99 Euro ermäßigt. Positiv ist weiterhin, dass die Tarife ohne Hardware keine Datenautomatik haben. Doch auch wer einen Tarif mit einem Tablet möchte, wird beim Mobilfunkdiscounter sicherlich fündig. So bekommt man zum Beispiel für 14,99 Euro pro Monat das Samsung Galaxy Tab A9 LTE (Hardwarepreis 1 Euro). Insgesamt bietet Discosurf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei seinen Datentarifen.

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.