Deutsche Telekom startet mit LTE in Köln

Von

Bereits seit Mai bietet Vodafone LTE in Berlin in einigen Stadtteilen an. Nun startet auch die Telekom in der ersten deutschen Großstadt mit LTE. Mehr als 100 LTE-Basisstationen sorgen in Köln dafür, dass man in Zukunft auf einer Fläche von 150 Quadratkilometer mit bis zu 100 Mbit/s am Rhein surfen kann. Wobei die Telekom zugesteht, dass eine Geschwindigkeit mit LTE von eher 10 Mbit/s realistisch sei, was noch immer deutlich schneller als das mobile Surfen mit UMTS oder HSDPA / HSPA ist. Anders als in den ländlichen Regionen nutzt man dann in Köln einen LTE-Surfstick.

Die Telekom hat in den Ausbau von LTE in Köln nach eigenen Angaben 5 Millionen Euro investiert. Das schlägt sich auch beim Preis für den angebotenen LTE-Tarif nieder, der ab dem 1.Juli erhältlich ist. So zahlt man für 89,95 € im Monat und hat dann ein Datenvolumen von 50 GB zur Verfügung. Die Telekom spricht dabei von einem „Premium-Produkt“, welches einen entsprechenden Preis habe.

LTE-Ausbau auf dem Land wird nicht vernachlässigt

Der LTE-Ausbau auf dem Land soll laut Telekom stetig vorangehen. Dort surft man dann weiter mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3 Mbit/s mit LTE-Router. Dabei liegt es im Interesse des Bonner Unternehmens, die „Weißen Flecken“ auf dem Land möglichst schnell zu schließen. Davor darf man nicht im attraktiven 800-MHz-Bereich mit großer Reichweite in die lukrativen Städte. Eine Ausnahme bieten derzeit nur die Stadtstaaten ohne „Weiße Flecken“ wie Berlin, Hamburg oder Bremen, wodurch Vodafone LTE in Berlin auf 800 MHz anbieten kann. In Köln läuft der LTE-Betrieb der Deutschen Telekom auf Frequenzen von 1800 MHz.

LTE soll in über 100 Städte kommen

Die Deutsche Telekom hat Großes vor. Nach den Angaben des Bonner Unternehmens wird LTE in den nächsten Monaten in über 100 deutsche Städte kommen. So sollen die Großstädte Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und München rasch folgen. Wer wissen möchte, ob die Telekom oder ein anderer Anbieter in seiner Region oder Stadt LTE anbietet, kann regelmäßig unsere kostenlose LTE-Verfügbarkeitsabfrage nutzen und so alle vier Netzbetreiber miteinander vergleichen.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.