Crash-Tarife: Allnet-Flat (Vodafone) für 6,99 Euro

Crash-Tarife startet erneut mit einer Aktion, welche es bereits zur Fußball-EM gab. Für bestimmte Zeit bekommt man die Flat Allnet Comfort für 6,99 Euro. Der 3G-Tarif im Vodafone-Netz bietet eine Allnet-Flat für Telefonie. Zum mobilen Surfen stehen 1 GB mit einer Speed von bis zu 21,1 Mbit/s zur Verfügung. Das Angebot gilt wieder nur wenige Tage.

Crash-Tarife startet mit gleichen Tarif-Schnäppchen, was es bereits zur Fußball-Em gab. Für etwa eine Woche bekommt man die Flat Allnet Comfort im Vodafone-Netz für 6,99 Euro statt 29,99 Euro monatlich. Der Tarif bietet eine Flat für Sprachtelefonie in alle deutschen Netze (Festnetz + Mobilfunk). Für jede SMS werden hingegen 19 Cent fällig. Zum mobilen Surfen stehen dem Nutzer 1 GB an Datenvolumen zur Verfügung. Das Angebot von Crash-Tarife mit einer Übertragungsrate von bis zu 21,1 Mbit/s bietet leider keinen Zugang zum LTE-Netz von Vodafone. Hat man sein Inklusivvolumen verbraucht, drosselt der Netzbetreiber auf bis zu 64 kbit/s. Eine Datenautomatik gibt es bei diesem Tarif nicht.

Wer sich für die Flat Allnet Comfort entscheidet, bindet sich für 24 Monate an den Anbieter. Nach zwei Jahren steigt die monatliche Grundgebühr von 6,99 Euro auf 29,99 Euro. Hier sollte man also auf jeden Fall (3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit) rechtzeitig kündigen. Weiterhin wird bei Crash-Tarife eine einmalige Anschlussgebühr von 39,99 Euro fällig. Diesen Betrag bekommt man jedoch erstattet, wenn man innerhalb von 14 Tagen nach Aktivierung der SIM-Karte eine SMS an 22240 (Text „AG Online“) schickt.


Flat Allnet Comfort für 6,99 Euro


Die Aktion dauert insgesamt 8 Tage und die Stückzahl ist begrenzt. Dieses Mal scheint Crash-Tarife mit seinem Angebot mehr Nutzer als sonst anzusprechen. Seit Aktionsbeginn konnte man bereits einige 3G-Tarife im Vodafone-Netz an den Mann bringen.

4G.de Tarif-Check

Crash-Tarife bietet für kurze Zeit die Flat Allnet Comfort für 6,99 Euro statt 29,99 Euro. Ein kleines Manko ist sicherlich, dass man keinen Zugang zum LTE-Netz von Vodafone hat. Im Gegenzug bekommt man eine günstige Flat für Telefonie in einem gut ausgebauten Mobilfunknetz. Dazu sollten bis zu 21,1 Mbit/s mit 1 GB für alle Gelegenheitssurfer völlig ausreichend sein. Die Flat Allnet Comfort eignet sich für alle Vieltelefonierer und ist auch eine günstige Option für einen Zweitvertrag.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.