Crash-Tarife: 6 GB im LTE-Netz (Telekom) für 9,99 Euro

Crash-Tarife startet diese Woche mit einem attraktiven Weihnachtsangebot. Für 9,99 Euro statt 29,99 Euro monatlich bekommt man eine LTE-Datenflat im Telekom-Netz mit bis zu 50 Mbit/s. Zum mobilen Surfen stehen 6 GB zur Verfügung, was ein großes Inklusivvolumen für diesen Preis ist. Die Internet Flat 6000 ist nur für begrenzte Zeit erhältlich.

Diese Woche bietet Crash-Tarife einen interessanten Christmas-Deal. Für 9,99 statt 29,99 Euro monatlich bekommt man eine LTE-Datenflat im Netz der Deutschen Telekom. Für weniger als 10 Euro gibt es beachtliche 6 GB bei einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Rechnet man dies auf 24 Monate ergibt sich eine Ersparnis von 480 Euro. Dazu entfällt die einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro. Wer sich für die Internet Flat 6000 im Telekom-Netz entscheidet, bindet sich für 24 Monate an Crash-Tarife. Nach zwei Jahren erhöht sich der Preis von 9,99 auf 29,99 Euro. Deshalb sollte man seinen Vertrag beim Anbieter rechtzeitig kündigen. Die Kündigung sollte drei Monate vor Vertragsende erfolgen.

Bei der Internet Flat 6000 handelt es sich um eines der seltenen LTE-Angebote im Netz der Deutschen Telekom. Crash-Tarife bietet im Regelfall preisreduzierte 4G-Tarife im o2-Netz. Wer gerne im gut ausgebauten Netz der Telekom surfen möchte, sollte die Chance nutzen. Die Internet Flat 6000 enthält keine weiteren Kosten und beträgt im Monat 9,99 Euro. Hat man sein Inklusivvolumen von 6 GB verbraucht, drosselt Crash-Tarife auf GPRS-Geschwindigkeit (bis zu 54 kbit/s). Kostenpflichtiges Datenvolumen wird beim LTE-Datentarif nicht nachgebucht.

 


Internet Flat 6000 für 9,99 Euro


 

Die Aktion ist zeitlich und auf eine bestimmte Stückzahl begrenzt. Bei großer Nachfrage hat Crash-Tarife zuletzt immer wieder die Stückzahl erhöht. Darauf sollte man sich jedoch nicht verlassen.

4G.de Tarif-Check

Crash-Tarife bietet mit der Internet Flat 6000 einen günstigen LTE-Datentarif für begrenzte Zeit. Für 9,99 Euro bekommt man 6 GB (bis zu 50 Mbit/s) im gut ausgebauten 4G-Netz der Deutschen Telekom. Die Telekom erreicht heute fast 90 Prozent der Bevölkerung mit LTE. Hiermit kann man die Internet Flat 6000 in vielen Region Deutschlands mit bis zu 50 Mbit/s surfen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann die LTE-Verfügbarkeit des Netzbetreibers auch kostenlos an seinem Wohnort ermitteln.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge
Showing 4 comments
  • Roman
    Antworten

    Nutze die Karte im iPhone 5s. Nachrichten
    und Telefonie über whatsapp funktioniert. Und
    kein zittern mehr ob das Volumen reicht☺️.
    Neben den 9,99€ wurde nur zur Verwunderung
    noch anteilig Grundgebühren abgerechnet…

  • mark
    Antworten

    Funktioniert der Tarif mit einem iPhone 6s? Und ist es möglich damit zu telefonieren?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Mark,

      dies ist ein reiner Datentarif zum mobilen Surfen, Telefonieren ist damit nicht möglich. Der Tarif und die SIM-Karte sind für Tablets und Surfsticks gedacht.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

      • Ye
        Antworten

        Auch wenn der Tarif für Tablets gedacht ist, funktioniert er auch mit dem iPhone?

        Geht ausserdem auch WhatsApp Telefonie? Habe gelesen das MB oder Telekom das blockiert. Ist das bei dem Tarif auch der Fall?

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.