Crash-Tarife: 3G-Tarif für 3,99 Euro

Crash-Tarife startet 10 Tage vor Weihnachten mit einer neuen Aktion. Für wenige Tage bekommt man den 3G-Tarif Smart-Surf für 3,99 Euro monatlich. Der Normalpreis beträgt sonst 11,99 Euro. Das Angebot wird im o2-Netz realisiert und bietet 50 Freiminuten und SMS. Zum mobilen Surfen stehen 1 GB (mit bis zu 7,2 Mbit/s) zur Verfügung.

10 Tage vor Weihnachten startet Crash-Tarife mit einer neuen Aktion. Für 7 Tage gibt es den 3G-Tarif Smart Surf. Das Angebot im o2-Netz kostet 3,99 Euro statt 11,99 Euro monatlich. Hierfür bekommt man 50 Freiminuten und SMS. Smart Surf dürfte vor allem durch das Datenvolumen von 1 GB interessant sein. Hier surft man mit bis zu 7,2 Mbit/s im Netz von o2. Eine Datenautomatik, wie bei vielen LTE-Tarifen von Telefónica, gibt es bei Smart Surf nicht. Wer sich für das Angebot entscheidet, bindet sich für 24 Monate an Crash-Tarife. Auf die zwei Jahre gesehen spart man mit Smart Surf insgesamt 192 Euro. Dabei sollte man daran denken, den Tarif (drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit) rechtzeitig zu kündigen. Nach 24 Monaten zahlt man sonst den Normal-Preis von 11,99 Euro.

Crash-Tarife erstattet dazu die Anschlussgebühr von 29,99 Euro. Hierzu muss man 14 Tage nach der Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an 22240 mit dem Text „AG Online“ schicken. Dies muss von der aktivierten Karte erfolgen, dann bekommt man auch die Anschlussgebühr erstattet. Wer Interesse am 3G-Tarif hat, sollte jedoch die 50 Freiminuten und kostenlosen SMS nicht überschreiten. Sonst könnte das Angebot von Crash-Tarife schnell teuer werden. Für jede weitere SMS zahlt man 19 Cent, während für jede zusätzlich Minute 29 Cent fällig werden. Gerade beim sorgenlosen Telefonieren kann es hier richtig teuer werden.

 


Smart Surf für 3,99 Euro


 

Das Angebot mit der Smart Surf im o2-Netz gilt noch die ganze Woche. Die Stückzahl beim 3G-Tarif ist wie immer begrenzt. Bei großer Nachfrage legt der Anbieter immer wieder nach, darauf sollte man sich jedoch nicht verlassen.

4G.de Tarif-Check

Aktuell bekommt man bei Crash-Tarife 50 Freiminuten und SMS. Dazu gibt es 1 GB (bis zu 7,2 Mbit/s) zum mobilen Surfen. In der heutigen Zeit der LTE-Tarife und Übertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s überzeugt das Angebot nicht wirklich. Ein großer Pluspunkt vom Smart Surf ist jedoch der Preis von 3,99 Euro und das recht große Datenvolumen für diesen Preis. Das Angebot dürfte für alle Nutzer von Interesse sein, welche regelmäßig mit dem Smartphone mobil surfen und nur selten telefonieren.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.