Congstar: Keine LTE-Tarife in Planung

Immer wieder wird darüber spekuliert, ob die Telekom-Tochter Congstar nicht der erste Anbieter von LTE-Prepaid-Tarifen werden könnte. Doch beim Mobilfunkdiscounter wird es vorerst sowohl für Postpaid- wie auch Prepaid-Kunden keine 4G-Tarife geben. Dies geht aus einem Interview von Online-Kosten.de mit Congstar-Chef Martin Knauer hervor. Dort heißt es auf eine entsprechende Frage des Online-Magazins: „LTE ist für uns im Moment kein Thema.“ (Quelle: Online-Kosten.de) Highspeed-Internet scheint grundsätzlich keine Priorität für Congstar zu haben. So wolle man vorerst auch keine höheren Übertragungsraten als bis zu 7,2 Mbit/s anbieten, da für die Kunden das Thema Surfgeschwindigkeit nicht an erster Stelle stehe.

Congstar Surfstick

Congstar plant aktuell keine LTE-Tarife und setzt weiter auf 3G (Bildquelle: Congstar).

Wie aus dem Interview weiter hervorgeht, erwartet die Nutzer von Congstar noch dieses Jahr ein neues Angebot. In den nächsten Monaten soll es auch beim Mobilfunkdiscounter möglich sein, Datenvolumen nachzukaufen. Der Anbieter reagiert hiermit auf den immer größeren Datenbedarf in den 3G-Netzen. Angaben zu Preisen für die Inklusivvolumen machte Knauer nicht. Dies ist jetzt die Priorität, wobei bei Congstar LTE klar auf der Wunschliste steht, wie Knauer im Interview von Online-Kosten.de ausdrücklich betont.

Postpaid-Kunden von Congstar können LTE-Netz „inoffiziell“ nutzen

Im gewissen Sinne können jedoch Kunden des Mobilfunkdiscounters 4G schon jetzt nutzen.Bereits seit längerem ist bekannt, dass Postpaid-Kunden von Congstar sozusagen „inoffiziell“ im LTE-Netz der Telekom surfen. Ist 4G an einer Adresse verfügbar, wählen sich Endgeräte der entsprechenden Congstar-Kunden ins Highspeed-Netz von T-Mobile ein. Zwar surfen die Nutzer weiterhin mit bis zu 7,2 Mbit/s, können jedoch das wenig ausgelastete LTE-Netz der Telekom nutzen. 4G ist allerdings keine Vertragsbestandteil der Congstar-Tarife, wodurch die Deutsche Telekom die LTE-Unterstützung beim Discounter jederzeit deaktivieren kann.

No votes yet.
Please wait...
Tim Rohrer
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.