Congstar: Mehr Datenvolumen bei den Homespot Tarifen

 In 4G Tarife

Congstar ist mit einer attraktiven Aktion gestartet, bei den Homespot Tarifen gibt es mehr Datenvolumen. Wer sich bis Ende Mai 2020 für den Festnetzersatz entscheidet, bekommt 25 oder 50 GB Inklusivvolumen geschenkt. Weiterhin startet die Telekom-Tochter mit zwei Young-Tarifen für Kunden unter 28 Jahren.

Wer sich bis Ende Mai 2020 für den Homespot von Congstar entscheidet, bekommt mehr Datenvolumen. Beim Tarif Homespot 100 sind es 125 statt 100 GB für 30 Euro monatlich, bei der Tarifvariante 200 für 45 Euro pro Monat wird das Datenvolumen von 200 auf 250 GB angehoben. Unverändert bleibt der kleinste Tarif Homespot 30 mit 30 GB für 20 Euro monatlich. Die Aktion der Telekom-Tochter ist am 24. März gestartet und gilt noch bis zum 31. Mai 2020.


Mehr Datenvolumen


Der Homespot von Congstar ist ein Festnetzersatz, Nutzer surfen mit bis zu 50 Mbit/s im gut ausgebauten Netz der Deutschen Telekom. Anders als der GigaCube von Vodafone lässt sich der Homespot nicht überall hin mitnehmen. Der Kunde muss eine Adresse angeben und kann den Router nur in diesem Bereich nutzen. Es ist möglich die angegebene Adresse zu ändern, in diesem Fall fällt eine Gebühr von 20 Euro an.

Congstar
Zwei Homespot-Tarife mit mehr Datenvolumen (Bildquelle: Congstar)

Insgesamt bietet Congstar mit Homespot 100 und 200 zwei attraktive LTE-Tarife mit viel Datenvolumen als Festnetzersatz.  Der Homespot kann zum Beispiel in Ferienhäuser, Gartenhäusern oder Zweitwohnungen zum Einsatz kommen. Dank der guten LTE-Netzabdeckung der Deutschen Telekom ist der DSL-Ersatz auch in ländlichen Gebieten eine Option.

Congstar startet mit Youngster Tarifen

Neben der Aktion bei den Homespot-Tarifen startet Congstar mit zwei neuen LTE-Tarifen. Diese Tarife richten sich an junge Leute unter 28 Jahren. Youngster M bietet 3 GB und eine Übertragungsrate von bis zu 25 Mbit/. Die monatliche  Grundgebühr beträgt 10 Euro. Für einen Aufpreis von 3 Euro monatlich surfen Nutzer mit bis zu 50 Mbit/s. Youngster L beinhaltet ein Datenvolumen von 10 GB für 20 Euro monatlich. Die Übertragungsrate beträgt bis zu 50 Mbit/s.

Die zwei 4G-Tarife für junge Leute unter 28 Jahren bieten eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS. Das Angebot von Congstar lässt sich wahlweise mit und ohne Vertragslaufzeit buchen. Unabhängig von der Wahl bleibt die monatliche Grundgebühr unverändert. Es variiert nur die Höhe des einmaligen Bereitstellungspreises.

(Bildquelle Beitragsbild: © B.Teerapong – stock.adobe.com)  

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

1-1-logoiphone-store-hamburg