Congstar: Allnet Flat Plus mit 10 GB für 25 Euro

 In Tarif-Alarm

Congstar bietet bei seiner Allnet Flat Plus aktuell ein Datenvolumen von 10 GB. Der Tarif ermöglicht bis zu 25 Mbit/s und kostet 25 Euro monatlich. Für einen Aufpreis von 5 Euro aktivieren Kunden die Highspeed-Option und surfen mit bis zu 50 Mbit/s. Die Allnet Flat Plus gibt es mit und ohne Vertragslaufzeit zum gleichen Preis.

Die Telekom-Tochter Congstar bewirbt aktuell besonders intensiv die Allnet Flat Plus. Der Aktionstarif bietet 10 GB statt 4 GB. Der Smartphone-Tarif beinhaltet eine Allnet Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Kunden surfen im gut ausgebauten Netz der Deutschen Telekom mit bis zu 25 Mbit/s. Für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat lässt sich die Highspeed-Option hinzu buchen. Sie zahlen dann eine monatliche Grundgebühr von 30 Euro und surfen mit bis zu 50 Mbit/s.


Allnet Flat Plus mit 10 GB


Besonders erfreulich. Congstar vermarktet die Allnet Flat Plus mit und ohne Laufzeit für 25 Euro (bzw. 30 Euro) monatlich. Wer sich also nicht langfristig an den Anbieter binden möchte, kann sich auch für die Option ohne Vertragslaufzeit entscheiden. Unabhängig davon, ob man sich für die Allnet Flat Plus mit oder ohne Vertragslaufzeit entscheidet, es fällt eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 20 Euro an. Congstar spricht auf seiner Seite von einem Angebot für kurze Zeit. Wie lange die Aktion gilt, ist nicht bekannt.

Die Allnet Flat Plus von Congstar im Überblick

Juli bisher ohne große Aktionen

Zum Monatsbeginn starten die Anbieter häufig mit attraktiven Aktionen im Mobilfunk. Die ersten Julitage haben bisher keine großen Aktionen gebracht. Die Deutsche Telekom hat sogar die Rabatte bei Magenta Mobil im Vergleich zum Vormonat radikal gestrichen. Vor der WM in Russland sind die Anbieter mit zahlreichen Promotionen gestartet, im Juli ist die Luft raus. Die Allnet Flat Plus von Congstar ist zumindest in diesem Monat das attraktivste Angebot.

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar