Blau verschenkt 10 GB an Neukunden

Der Mobilfunkdiscounter Blau verschenkt in wenigen Tagen 10 GB an Neukunden. Die Aktion startet am 06. November 2018 und läuft bis 08. Januar 2019. Wer in diesem Zeitraum eine Prepaid-SIM-Karte freischaltet, bekommt das kostenlose Datenvolumen für 4 Wochen. Der Discounter feiert auf diese Weise mehrere Auszeichnungen.

Die o2-Tochter Blau startet in wenigen Tagen eine interessante Aktion. Wer im Zeitraum vom 06. November 2018 bis zum 08. Januar 2019 eine Prepaid-SIM-Karte freischaltet, bekommt 10 GB Datenvolumen geschenkt. Das kostenlose Inklusivvolumen gilt in den ersten vier Wochen. Nicht verbrauchtes Volumen verfällt nach den 28 Tagen. Blau feiert mit der kommenden Aktion verschiedene Auszeichnungen, die der Mobilfunkdiscounter in letzter Zeit erhalten hat.

smartphone-nutzerin-800px
Kostenloses Datenvolumen für Neukunden (Bildquelle: © Astarot – stock.adobe.com)

Der Discounter wurde von Chip.de, der Wirtschaftswoche und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) ausgezeichnet. Die Zeitschrift Chip hat die Allnet L (3 GB Datenvolumen) als besonders attraktiven Tarif ausgezeichnet. Nach dem Verbraucherranking der Wirtschaftswoche sprechen Kunden Blau als einziger Mobilfunkmarke das „höchste Vertrauen“ aus. Beim Deutsche Institut für Service-Qualität landet Blau beim Fairness-Preis auf dem dritten Platz. Die vorderen Plätze gingen an ALDI TALK (1. Platz) und Lidl Connect (2. Platz). Der Fairness-Preis bewertet Preis-Leistung und Transparenz der Tarife. Details zu den Auszeichnungen kann man in der Pressemitteilung des Mobilfunkdiscounters nachlesen.

Aktionen mit kostenlosen Datenvolumen häufig in Deutschland

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Mobilfunkanbieter Datenvolumen verschenkt. Im Dezember 2016 feierte die Deutsche Telekom die ersten Plätze beim Netztest von Chip.de und Connect.de mit einem Gratisvolumen von 5 GB. Das kostenlose Datenvolumen erhielten damals Bestandskunden. Viel häufiger gibt es wie bei Blau das Gratis-Volumen nur für Neukunden. Manchmal müssen Nutzer wie zuletzt häufig bei Vodafone eine bestimmte App installieren, um das kostenlose Inklusivvolumen zu erhalten.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf diese Weise möchten die Mobilfunkanbieter neue Kunden für sich gewinnen oder die Anzahl der App-Nutzer vergrößern. Am Ende muss jeder selbst entscheiden, ob es sich für einmalig kostenloses Inklusivvolumen lohnt, einen Vertrag abzuschließen oder eine App zu installieren.

(Bildquelle Beitragsbild: © Fotowerk – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

SIM-Kartelte-1200px