Black Friday Week: Die besten Angebote im Mobilfunk

Aktuell läuft die Black Friday Week. Die Mobilfunkanbieter werben intensiv um die Kunden. Es gibt LTE-Tarife mit mehr Datenvolumen. Häufig ist die monatliche Grundgebühr reduziert oder es gibt Gratismonate. Das Infoportal 4G.de hat die besten Angebote für Sie zusammengestellt.

Ende November steht die Black Friday Week an. Die Mobilfunkanbieter überbieten sich mit Aktion. Bei all den Angeboten ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Es gibt mehr Datenvolumen. Zahlreiche Anbieter senken die monatliche Grundgebühr oder bieten Freimonate. Fast alle Aktionen gelten nur für wenige Tage und man muss sich schnell entscheiden. Doch welches Angebot lohnt sich wirklich?

Was sind die besten Deals in der Black Friday Week (Bildquelle: © Fotowerk – stock.adobe.com

Das Infoportal 4G.de hat die zahlreichen Angebote der Black Friday Week verglichen. Wir schauen uns LTE-Tarife im Netz von Deutscher Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland an. Wir stellen Ihnen die attraktivsten Angebote vor.

Smartmobil LTE 10 GB: Der 4G-Tarif für Surfer

Wer auf der Suche nach einem günstigen LTE-Tarif ist, wird aktuell bei Smartmobil fündig. Der Mobilfunkdiscounter vermarktet zur Black Friday Week den Tarif LTE 10 GB für gerade einmal 6,66 Euro pro Monat. Das Angebot im o2-Netz ist mit und ohne Vertragslaufzeit buchbar. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, die monatliche Grundgebühr bleibt bei 6,66 Euro. Nutzer surfen mit bis zu 50 Mbit/s im 4G-Netz von Telefónica Deutschland.

10 GB für 6,66 Euro pro Monat beim Discounter (Bildquelle: Smartmobil)

Der Tarif ist interessant für alle Nutzer, die mit ihrem Smartphone vor allem surfen wollen. LTE 10 GB von Smartmobil bietet keine Allnet-Flat für Telefonie und SMS. Dem Nutzer stehen 60 Freiminuten zur Auswahl, eine SMS kostet 9,9 Cent.


10 GB für 6,66 Euro


Wie lang sich der Black Friday Week Tarif  buchen lässt, ist nicht ganz klar. Smartmobil bewirbt das Angebot (Black Deal) mit „Nur für kurze Zeit“. Anfang Dezember dürfte der Aktionstarif nicht mehr erhältlich sein.

1&1 Cyber Deals: Viel Datenvolumen und 6 Monate geschenkt

1&1 ist mit seinen Cyber Deals gestartet. Wer sich für die All-Net-Flat entscheidet, erhält die ersten sechs Monate kostenlos. Erst ab dem siebten Monat fällt die monatliche Grundgebühr an. Das Angebot des Resellers gilt nur bei den Smartphone-Tarifen (Flat für Telefonie und SMS) im o2-Netz. Nutzer surfen mit bis zu 225 Mbit/s im LTE-Netz von Telefónica Deutschland. Besonders interessant: 1&1 ist der einzige Anbieter, der neben den Netzbetreibern 5G-Tarife vermarktet: Surfen Sie bei der All-Net-Flat XL und XXL mit 5G (bis zu 300 Mbit/s.).

Die Cyber Deals mit sechs kostenlosen Monaten (Bildquelle: 1&1)

Die Black Friday Week Tarife von 1&1 sind für alle Nutzer interessant, die ein großes Datenvolumen benötigen. Der Reseller bietet bereits bei einem mittleren Tarif (LTE L) ein sattes Inklusivvolumen von 20 GB. Wer möchte, erhält bei XXL ein großes Datenvolumen von 100 GB.


6 Monate gratis


Wie lange gelten die Cyber Deals von 1&1? Auch hier macht der Anbieter keine genauen Angaben. Das Angebot gilt für „kurze Zeit“. Wer Interesse an den All-Net-Flats hat, sollte noch im November zuschlagen.

Mobilcom-Debitel: LTE-Tarife in allen Netzen mit viel Datenvolumen

Bisher war nur die Rede von Angeboten im o2-Netz. Eine breite Auswahl an Smartphone-Tarifen in allen drei LTE-Netzen gibt es aktuell bei Mobilcom-Debitel. Die monatliche Grundgebühr ist mindestens um 50 Prozent reduziert. Der Kracher der Black Friday Week ist der Tarif green LTE 18 GB Aktion im Vodafone-Netz. Der Kunde zahlt gerade einmal 14,99 Euro für 18 GB Inklusivvolumen. Die Übertragungsrate beträgt bis zu 50 Mbit/s im D-Netz.

Die Aktion beim Reseller läuft noch wenige Tage (Bildquelle: Mobilcom-Debitel)

Doch es muss nicht zwangsläufig der Vodafone-Tarif sein. Mobilcom-Debitel lässt bei der Black Friday Week keine Wünsche offen. Eins haben alle LTE-Tarife des Resellers gemeinsam. Sie bieten neben einer All-Net-Flat ein sattes Datenvolumen von mindestens 18 GB. Wer möchte, erhält einen der 4G-Tarife mit einem Smartphone.


4G-Tarif mit viel GB


Mobilcom-Debitel nennt ein Datum für das Ende der Black Friday Week. Die Aktionstarife gelten bis zum 01. Dezember 2020. Eine Verlängerung der Promotion ist unwahrscheinlich.

Klarmobil: Black Friday Week mit Smartphone

Klarmobil vermarktet aktuell für kurze Zeit einen LTE-Tarif (Allnet Flat 5 GB) im Telekom-Netz zusammen mit einem Smartphone. Der Handy-Tarif bietet eine Allnet-Flat (Telefonie + SMS) und ein Datenvolumen von 5 GB für 17,99 Euro monatlich. Nutzer surfen mit bis zu 25 Mbit/s im D-Netz (Telekom). Gegen einen Aufpreis von 3 Euro pro Monat lässt sich die Übertragungsrate auf bis zu 50 Mbit/s steigern. Auf den ersten Blick ist der Tarif von der monatlichen Grundgebühr nicht so attraktiv, doch es gibt das Google Pixel 4a für eine einmaligen Hardware-Preis von 9,99 Euro.

Eine Allnet-Flat im Telekom-Netz zusammen mit dem Pixel 4a (Bildquelle: Klarmobil)

Die Allnet Flat 5 GB von Klarmobil ist ein attraktives Angebot für alle, die auf der Suche nach einem LTE-Tarif mit Smartphone sind. Nutzer surfen im gut ausgebauten 4G-Netz der Deutschen Telekom. Das Google Pixel 4a ist ein gutes Einsteiger-Handy, was erst im Sommer 2020 vorgestellt wurde.


Google Pixel 4a


Klarmobil macht keine klare Angabe, wie lange das Black Friday Week Angebot gilt. Auf der Seite fällt der 22.12.2020 als Datum. Bis zu diesem Zeitpunkt zahlt der Kunde keinen Anschlusspreis. Ob dieses Datum auch für das Angebot mit dem Google Pixel 4a gilt, ist unklar.

Congstar mit 20 GB für 20 Euro monatlich

Die Telekom-Tochter ist am 26. November mit einem Cyber Deal gestartet. Die Allnet Flat M bietet für wenige Tage 20 statt 5 GB für eine monatliche Grundgebühr von 20 Euro. Der Tarif bietet eine Allnet Flat für Telefonie und SMS. Nutzer surfen mit bis zu 25 Mbit/s im 4G-Netz der Deutschen Telekom, die Option LTE 50 gibt es für einen Aufpreis von 3 Euro monatlich. Die Allnet Flat M lässt sich mit und ohne Vertragslaufzeit buchen, der monatliche Preis bleibt gleich.

20 GB für 20 Euro bei der Telekom-Tochter (Bildquelle: Congstar)

Der Black Friday Week Tarif überzeugt bei Preis und Leistung. Wer auf der Suche nach einem 4G-Tarif mit viel Datenvolumen ist, wird bei Congstar fündig. Ein kleines Manko ist die Übertragungsrate von bis zu 25 Mbit/s. Diese Geschwindigkeit reicht dabei für die meisten Online-Anwendungen aus. Wer möchte, kann die Option LTE 50 buchen.  


20 GB für 20 Euro


Congstar ist vor kurzem mit seinem Cyber Deal gestartet. Das Angebot gilt nur wenig Zeit und endet am 30. November. Das Angebot ist ausschließlich online verfügbar.

Black Friday Week: Telekom, Vodafone oder o2?

Telekom, Vodafone oder o2: Für welches LTE-Netz sollte man sich am besten entscheiden? Diese Frage lässt sich nicht so pauschal beantworten. Es ist richtig, dass die Telekom die beste Netzqualität in Deutschland bietet. Zahlreiche Netztests haben es bewiesen. Es ist ebenso richtig, dass o2 beim 4G-Ausbau noch Nachholbedarf hat und in ländlichen Regionen das Netz seine Schwächen zeigt.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE- und 5G-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dabei nähern sich die Netzbetreiber bei der LTE-Abdeckung immer weiter an, dafür sorgen mitunter die Auflagen der Bundesnetzagentur. Bis Ende 2020 müssen Deutsche Telekom, Vodafone und o2 deutschlandweit eine LTE-Netzabdeckung von 98 Prozent (nach Bevölkerung) bieten. Suchen Sie sich einfach den Tarif aus, der sich von Preis-Leistung am meisten überzeugt. Prüfen Sie im Vorfeld zur Sicherheit die LTE-Verfügbarkeit.

(Bildquelle Beitragsbild: © B.Teerapong – stock.adobe.com)

Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

1-1-logohandy-nutzerin