AVM: Fritzbox 6810 LTE ab sofort erhältlich

Die Fritzbox 6810 LTE ist laut AVM ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den LTE-Router beträgt 229 Euro. Einzelne Händler im Netz listen die Hardware bereits ab 210 Euro. Die Fritzbox 6810 LTE wurde von AVM für einen guten 4G-Empfang optimiert. Der LTE-Router passt mit seiner Höhe von 13 cm und Breite von 6 cm auf jedes Fensterbrett. Zusätzlich soll die Form des Endgeräts den Empfang der seitlich integrierten LTE-Antennen optimieren.

AVM-Fritzbox-6810-LTE

AVM Fritzbox 6810 LTE, Bildquelle: avm.de

Die Fritzbox 6810 LTE unterstützt die 4G-Frequenzen im Bereich 800- und 2600-MHz. Das Frequenzspektrum 2600-MHz nutzen in Deutschland ausschließlich die Netzbetreiber Vodafone und o2. Ab dem 1. Dezember soll die Fritzbox 6810 LTE bei Vodafone erhältlich sein. Wer einen LTE-Tarif mit einer Laufzeit von zwei Jahren abschließt, erhält den 4G-Router von AVM für 1 Euro.

Neben dem Empfang von 4G ermöglicht die Fritzbox 6810 LTE auch WLAN-n und DECT-Telefonie. Hier kann man bis zu sechs schnurlose Telefone anschließen. Dazu ist mehr kein Festnetzanschluss nötig, da die Hardware von AVM Telefonieren über LTE (Voice over LTE) ermöglicht.

Rating: 4.5. From 2 votes.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Comments
  • Frank
    Antworten

    Das hört sich ja super an. Da bin ich mal gespannt, da ich Anfang Dezember LTE von Vodafone erhalten soll.

Schreibe einen Kommentar