Apple plant Verkauf von 75 Millionen iPhones mit 5G

Apple hat seine Zulieferer aufgefordert in diesem Jahre mindestens 75 Millionen iPhones mit 5G zu bauen. Weiterhin plant das Unternehmen aus Cupertino mit zwei Smart-Watches und einem iPad Air. Der US-Konzern rechnet trotz Krise mit einer hohen Nachfrage nach dem iPhone 12. Die Präsentation dürfte im Oktober erfolgen.

Apple rechnet mit einer hohen Nachfrage nach einem 5G-Smartphone. Das Unternehmen hat seine Zulieferer angewiesen mindesten 75 Millionen iPhones mit 5G zu fertigen. Laut einem Bericht von Insidern, sollen im kommenden Monat vier Modelle präsentiert werden, die den 4G-Nachfolger unterstützen. Da der Bericht von Bloomberg vom 01. September stammt, dürfte 2020 die Vorstellung der Smartphones im Oktober erfolgen.

5G Apple iPhone
Das iPhone 12 soll 5G unterstützen (Bildquelle: © – stock.adobe.com)

Apple wird eine echte Produktoffensive starten. Neben vier iPhones, will der US-Konzern noch zwei Smart-Watches und ein iPad Air vorstellen. Offenbar rechnet man trotz aktueller Krise mit zahlreichen Arbeitslosen in den USA mit einer hohen Nachfrage nach einem iPhone mit 5G. Bei Apple wollte man den Bericht von Bloomberg nicht kommentieren. Diese Nachricht war jedoch ausreichend, um die Aktienkurse der europäischen Zulieferer zu beflügeln.

Präsentation des iPhone 12 im Oktober?

Eine Präsentation des iPhone 12 im September erscheint mittlerweile unwahrscheinlich. Selbst Apple hatte im Juli betont, dass sich die Vorstellung der Smartphones um einige Wochen verschieben und man nicht den traditionellen Termin im September einhalten könne. Zuletzt wurde der 12. Oktober als Präsentationstermin vom Leaker Jon Prosser ins Spiel gebracht. Der Verkaufsstart soll dann am 19. Oktober erfolgen. Prosser beruft sich auf Insiderkreise. Viele Medienvertreter sehen den 12. Oktober als Präsentationtermin kritisch, da es sich um einen Montag handelt und Apple an diesem Tag im Regelfall keine Produkte vorstellt.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Es steht ein weiterer Termin im Raum. Der japanische Blog Mac Otakara geht von einer Vorstellung der 5G-iPhones in der zweiten Oktoberhälfte aus und beruft sich auf chinesische Zulieferer, wie MacRumors berichtet. Damit wäre eine Präsentation zwischen den 19. und 23. Oktober wahrscheinlich.

(Bildquelle Beitragsbild: Apple)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

ifa_2017_logoiphone-store-hamburg