Apple und E-Plus: LTE nun auch beim iPhone mit iOS 8

Bisher gab es für E-Plus-Kunden kein LTE beim Apple iPhone. Dies ändert sich nun mit iOS 8 Beta 2. Nach einem Update auf das Betriebssystem iOS 8 kommen auch Nutzer von E-Plus und BASE in den Genuss von LTE auf dem iPhone 5, 5S und 5C. Die Aktivierung von 4G auf dem Smartphone ist dabei ganz einfach. Man muss nur in den Menüpunkt Mobiles Netz gehen und dort den Punkt LTE (unter iOS 7 noch 4G) anwählen. Hat man dies einmal ausgewählt, wird das entsprechende Netzbetreiber-Profil aktiviert. Die LTE-Unterstützung vom iPhone bei E-Plus wurde von mehreren Nutzern entdeckt und in verschiedenen Foren gemeldet. Offiziell führt Apple den Düsseldorfer Netzbetreiber noch nicht auf seiner iPhone-Seite zur 4G-Unterstützung auf.

Erst mit iOS 8 wird es LTE offiziell beim iPhone im E-Plus-Netz geben (Quelle: apple.com)

Erst mit iOS 8 wird es LTE offiziell beim iPhone im E-Plus-Netz geben (Quelle: apple.com)

Die E-Plus-Kunden sind sicherlich froh, dass nach langem Warten endlich LTE beim iPhone in Aussicht steht. Bisher war dies nur über Umwege wie Open LTE möglich. Wer einen iOS Entwickleraccount hat, kann jetzt schon LTE beim iPhone im E-Plus-Netz nutzen. Die endgültige Version von iOS 8 wird erst im Herbst 2014 an alle Apple-Kunden ausgeliefert, nachdem auch das iPhone 6 auf dem Markt ist. Spätestens dann sollte es eine offizielle 4G-Unterstützung für das iPhone bei E-Plus geben.

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.