Apple senkt Produktion: Verkauft sich das iPhone schlecht?

Apple hat die Produktion bei allen drei iPhone-Modellen zurückgefahren, wie das Wall Street Journal berichtet. Die Zeitung beruft sich auf Berichte von Zulieferern. Die Smartphones verkaufen sich offenbar nicht so gut wie erwartet, besonders das iPhone XR scheint bei den Kunden nicht gut anzukommen.

Nach einem Bericht des Wall Street Journals hat Apple die Produktion bei allen drei iPhone-Modellen zurückgefahren. Die Wirtschaftszeitschrift beruft sich auf Informationen von Zulieferern. In den vergangen Woche hätte der Konzern die Produktionsaufträge für die Top-Modelle iPhone XS und XS Max wie auch für das günstigere XR gesenkt. Besonders das iPhone XR scheint sich nicht wie erhofft zu verkaufen. Ende Oktober hatte Apple  bereits den Produktionsauftrag für das XR von 70 Millionen Geräten bis Februar 2019 um ein Drittel gesenkt. Vergangene Woche hätte das Unternehmen die Produktionsmenge beim günstigeren Modell noch einmal reduziert.

apple-iphone-xs-quer
Verkauft sich das iPhone schlecht? (Bildquelle: Apple)

Aufgrund der Meldung des Wall Street Journals wird nun über schlechte Verkaufszahlen beim iPhone XS, XS Max und XR spekuliert. Auch in der Vergangenheit gab es solche Gerüchte. Apple widerlegte diese Spekulationen immer mit guten Absatzzahlen. Im letzten Jahr haben Analysten häufig  das iPhone X zum „Flop“ oder gar für „tot“ erklärt. Es hieß, Apple würde die Produktion des Smartphones schon sehr bald einstellen. Später stellte sich heraus: Das iPhone X verkaufte sich äußerst erfolgreich.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Im Mai 2018 wurde bekannt, dass seit dem Marktstart (November 2017) insgesamt 50 Millionen Exemplare des Smartphones verkauft wurden. Aus diesem Grund muss man den Bericht des Wall Street Journals mit etwas Vorsicht genießen.

(Bildquelle Beitragsbild: Apple)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

samsung-unternehmen