Apple präsentiert zwei neue iPads

Apple hat gestern in einem Live-Stream zwei neue iPads präsentiert. Beim iPad Air orientiert man sich vom Design am Pro-Modell und das Tablet kommt mit einem schmaleren Rand. Im Inneren ist der neue, leistungsfähige A14-Chip verbaut. Weiterhin zeigte der US-Konzern das neue iPad 8 als günstiger Alternative.

Im gestrigen Live-Stream unter dem Motto „Time flies“ stellte Apple zwei iPads vor. Das Highlight bei der Vorstellung war das iPad Air (vierte Generation). Der US-Konzern orientierte sich bei diesem Tablet am Pro-Modell, womit der Rand entsprechend schmäler ist. Der Touch-Sensor ist nicht mehr im Home-Button verbaut, sondern befindet sich im Einschaltknopf. Face ID wird nicht unterstützt. Das iPad Air bietet ein 10,9-Zoll-Display (2360 x 1640 Pixel). Im Inneren arbeitet der leistungsfähige A14-Chip. Laut Apple soll die CPU-Geschwindigkeit um 40 Prozent höher als beim A13 sein. Die Grafikeinheit ist 30 Prozent schneller als beim A12.

iPad Air
Das iPad Air ist ab Oktober 2020 erhältlich. (Bildquelle: Apple)

Die Hauptkamera bietet 12 MP, während die Frontkamera 7 MP hat. Die Akkulauzeit liegt bei 10 Stunden. Mit dem iPad 8 stellte Apple eine günstigere Variante vor. Das Tablet hat ein Display mit 10,2-Zoll (2160 x 1620 Pixel). Im Inneren arbeitet der ältere A12-Chip. Die Hauptkamera des iPad 8 hat 8 MP, die Akkulaufzeit liegt ebenso bei 10 Stunden. Das kleinere Modell ist bereits in diesem Monat erhältlich, beim iPad Air müssen sich die Kunden noch bis Oktober gedulden.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was kosten iPad Air und iPad 8?

Das iPad 8 ist ab 18. September im Handel. Das Tablet steht in den Farben Spacegrau, Silber und Gold zur Auswahl. Preislich beginnt das Gerät bei 369,40 Euro. Die teuerste Variante mit LTE (Wi-Fi + Cellular) und 128 GB kostet 603,35 Euro. Bei iPad Air nennt Apple den Oktober als Verfügbarkeit. Es stehen hier mit Space Grau, Silber, Roségold, Grün und Sky Blau gleich fünf Farben zur Auswahl. Preislich beginnt das Tablet bei 632,60 Euro (64 GB und Wi-Fi). Die teuerste Variante liegt bei 934,80 Euro (256 GB und Wi-Fi + Cellular).

(Bildquelle Beitragsbild: Apple)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

iphone-store-hamburg