Apple stellt iPad Pro 2018 ohne Homebutton vor

 In 4G Hardware

Gestern hat Apple zwei iPad Pro Modelle vorgestellt. Die neuen Tablets fallen optisch durch dünnere Display-Ränder auf. Es fehlt der Homebutton, die Geräte werden über Face ID entsperrt. Die Tablets sind ab dem 07. November 2018 verfügbar. Preislich beginnen die Geräte ab 879 Euro (11 Zoll) und 1099 Euro (12,9 Zoll).

Apple hat gestern seine iPad Pro Modelle präsentiert. Optisch fallen die Geräte durch dünnere Display-Ränder auf, die Tablets selber sind mit 5,9 mm ebenso recht schlank. Auffällig ist der fehlende Homebutton. Das iPad Pro 2018 lässt sich nun über Face ID entsperren. Die Tablets gibt es in zwei Display-Größen mit 11 Zoll (2388 x 1668 Pixel) und 12,9 Zoll (2732 x 2048 Pixel). Die Geräte bieten ein Liquid Retina Display wie beim aktuellen iPhone XR. Im Inneren der Tablets arbeitet der A12X-Prozessor (64-Bit), der leistungsfähiger wie der A12-Chip bei den aktuellen iPhone-Modellen ist.

ipad-pro_2018
Das iPad Pro 2018 in den beiden Display-Größen (Bildquelle: Apple)

Die rückwertige Kamera hat 12 MP mit 4K Videoaufnahmen, während die Frontkamera 7 MP bietet. Apple spricht bei den iPad Pro Modellen von einer Akkulaufzeit von 10 Stunden. Die Tablets lassen sich über USB-C aufladen, auf einen Lightning-Anschluss hat man verzichtet. Bei den Modellen Wi-Fi + Cellular spricht Apple von Gigabit-fähigen LTE, ohne Angaben im Detail zu machen. Es dürfte sich jedoch um LTE Cat-18 (bis zu 1,2 Gbit/s) handeln. iPhone Xs und Xs Max ermöglichen ebenso eine Übertragungsrate von bis zu 1,2 Gbit/s.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

iPhone Pro 2018 ab 07. November 2018 erhältlich

Die neuen Apple Tablets sind ab dem 07. November 2018 in den Farben Silber und Space Grau erhältlich. Die Geräte werden mit iOS 12 ausgeliefert. Vorstellungen sind ab sofort möglich. Es stehen mit 64 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB vier Speichervarianten zur Auswahl. Weiterhin muss man zwischen dem reinen Wi-Fi Modellen und den Wi-Fi + Cellular Modellen unterscheiden. Die Preise beginnen ab 879 Euro (11 Zoll) und  ab 1099 Euro (12,9 Zoll).

(Bildquelle Beitragsbild: Apple)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

samsung-unternehmenSmartphone