4G.de Newsletter November 2019: CHIP Netztest spricht von guter LTE-Netzabdeckung

 In Newsletter

Liebe Leser und Leserinnen,

CHIP hat seinen Netztest veröffentlicht. Erneut gewinnt die Deutsche Telekom, Vodafone liegt knapp dahinter und Telefónica Deutschland kann sich trotz Platz 3 über eine gute Note freuen. Telekom und Vodafone bieten eine gute LTE-Verfügbarkeit in der Fläche, bei o2 herrscht laut Netztest noch Nachholbedarf. Trotz vorhandener Lücken spricht CHIP von einer guten 4G-Netzabdeckung in Deutschland.

Das Infoportal 4G.de hat den umfangreichen CHIP Netztest analysiert und fasst die wichtigsten Ergebnisse für Sie zusammen. Dazu vergleichen wir den Test mit weiteren aktuellen Netztest.
Wie steht es um die LTE-Netzabdeckung in Deutschland?


(Werbung)

1&1 bietet LTE-Tarife im Vodafone-Netz

Endlich ist es so weit: 1&1 vermarktet LTE-Tarife im Vodafone-Netz. Unser Tarif-Tipp für den Monat November: Die All-Net-Flats mit 4G (bis zu 50 Mbit/s) im D-Netz. Es lohnt sich dabei auch ein Blick auf die LTE-Tarife im o2-Netz. Hier bietet 1&1 aktuell besonders viel Datenvolumen und verschenkt bis zu 5 GB. (Zum Angebot)


Netzausbau: Telekom, Vodafone und o2 kooperieren

Deutsche Telekom, Vodafone und o2 haben beim Netzausbau eine Kooperation angekündigt. Bis zu 6000 neue Standorte wollen die Netzbetreiber gemeinsam aufbauen. Das Ziel ist es, kostengünstig Funklöcher in unrentablen Regionen zu schließen. 1&1 Drillisch ist eingeladen, sich an der Kooperation zu beteiligen. (weiterlesen)

5G: Vodafone startet zweite Ausbauphase

Vodafone ist bei 5G mit der zweiten Ausbauphase gestartet. In dieser Phase steht der Ausbau in Großstädten wie Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main im Vordergrund. Diese Städte sollen mit 5G in der Fläche ausgebaut werden. In der zweiten Ausbaustufe werden an 60 Stationen etwa 150 Antennen aktiviert. (weiterlesen)

Opensignal: Deutsche Nutzer surfen mit 3G trotz LTE-Netzabdeckung

Deutsche Mobilfunknutzer surfen mit 3G, obwohl LTE am eigenen Wohnort ausgebaut ist, wie eine aktuelle Studie von Opensignal zeigt. Zahlreiche Nutzer haben keinen LTE-Vertrag oder deaktivieren 4G bewusst auf ihrem Smartphone. Sie nutzen ihr Handy vor allem für Sprachtelefonie und selten zum mobilen Surfen. (weiterlesen)

Mobilfunk: Bitkom zeigt Problemgebiete auf interaktiver Karte

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Gebieten, wo der der Netzausbau stockt. Die Netzbetreiber finden keinen Standort, warten lange auf Genehmigungen oder Bürgerproteste verzögern die Errichtung eines Sendemastes. Der Bitkom hat eine interaktive Karte mit 1200 Problemgebieten in ganz Deutschland veröffentlicht. (weiterlesen)

Connect: Discounter im o2-Netz gewinnen Netztest

Die Zeitschrift Connect hat den Netztest zu den Mobilfunkdiscounter vorgestellt. Im Test konnten vor allem Discounter im LTE-Netz von Telefónica Deutschland überzeugen. Schlechte Noten bekamen Mobilfunkdiscounter mit 3G-Tarifen. Die Mobilfunktechnologie der dritten Generation ist einfach nicht mehr zeitgemäß. (weiterlesen)

Mobilfunk: Opensignal nennt Trends für 2020

Wie sehen die Trends im Mobilfunk im Jahr 2020 aus? Opensignal wagt eine Prognose. 3G wird in vielen Ländern weiter populär sein. Die 4G-Netze kommen aufgrund der starken Datenlast an ihre Grenzen. 5G soll sich nur schwer vermarkten lassen, weil die Technologie kein einheitliches Nutzererlebnis bietet. (weiterlesen)

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.  

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar