4G.de Newsletter Mai 2016: Bundesnetzagentur: Mobilfunk 2015 – Der Rückblick

Liebe Leserinnen und Leser von 4G.de,

die Bundesnetzagentur hat im Mai ihren Jahresbericht 2015 veröffentlicht. Der große Bericht von 166 Seiten enthält wieder interessante Informationen zu den Bereichen Energie, Post, Eisenbahn und Telekommunikation. Das Infoportal 4G.de hat die Daten und Statistiken zum Bereich Mobilfunk genau analysiert und für Sie zusammengefasst. Dabei zeigt sich, dass sich der Trend der letzten Jahre fortsetzt. Mobile Datendienste gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Das Wichtigste aus dem Jahresbericht: Wie viele Mobilfunknutzer gab es 2015? Wie entwickelte sich der Datenverbrauch in den mobilen Netzen? Wie war die 4G-Netzabdeckung Ende 2015?
Hier geht es zum großen 4G.de Mobilfunk Jahresrückblick 2015


Werbung

Smartmobil: Allnet-Flat mit LTE für 7,99 Euro monatlich
Smartmobil startet mit einer neuen Volks-Flat. Unser Tarif-Tipp des Monats Mai: Die verbesserte Volks-Flat von Smartmobil bietet eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS für gerade einmal 7,99 Euro monatlich. Zum mobilen Surfen stehen 2 GB (bis zu 50 Mbit/s) im o2-Netz zur Verfügung. Das Angebot gilt bis Ende Juni 2016. (Zum Angebot)


eSIM der Telekom kommt mit SIM-Lock
Viele Verbraucher versprechen sich von der eSIM mehr Flexibilität. Mit der embedded SIM soll in Zukunft der Netzwechsel viel leichter werden. Doch die Deutsche Telekom hat bereits angekündigt: Kunden können nicht einfach zwischen den Netzen wechseln. Die Telekom möchte subventionierte Hardware mit einem SIM-Lock versehen. (weiterlesen)

Mobilfunk: EU gibt 700-MHz frei
Der Rat der EU hat die Freigabe der Frequenzen mit 700-MHz für Mobilfunk beschlossen, das EU-Parlament muss noch zustimmen. Der Frequenzbereich 694 bis 790 MHz soll bis Mitte 2020 ausschließlich für Mobilfunk genutzt werden. Dieser Beschluss gilt als wichtiger Schritt auf dem Weg zur Realisierung von LTE-A und 5G. (weiterlesen)

LTE-Nachfolger 5G: Testfeld in Berlin geplant
Der 5G-Nachfolger soll in der Hauptstadt erprobt werden. Regierungsvertreter von Berlin stehen hierzu mit den Netzbetreibern in Verbindung. Das Ziel sind mehrere Testfelder in der Großstadt. Wann das Projekt mit dem LTE-Nachfolger konkret umgesetzt wird, ist aktuell nicht bekannt. Ein realistisches Datum wäre das Jahr 2018. (weiterlesen)

LTE-Studie: Datenvolumen in Deutschland teuer
Der finnische Telekommunikationsberater Rewheel hat erneut die LTE-Tarife in Europa untersucht. Wieder ging es um die Frage, wie viel Inklusivvolumen man im jeweiligen Land für eine Allnet-Flat von 35 Euro bekommt. Deutschland (4 GB für 35 Euro) liegt in dieser Studie im europäischen Vergleich deutlich hinten. (weiterlesen)

Gericht: LTE-Drosselung bei Vodafone bleibt
Bereits im April 2016 hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden: Die 4G-Drosselung beim Tarif Vodafone LTE Zuhause bleibt. Der Widerspruch der Verbraucherzentrale Sachsen wurde abgelehnt, eine Revision ist nicht möglich. Über die Entscheidung aus Düsseldorf wurde kaum berichtet. 4G.de beleuchtet das Urteil ausführlich. (weiterlesen)

Mobilfunk: Von LTE zu LTE Advanced
Vor wenigen Wochen haben die Deutsche Telekom und Vodafone zahlreiche Tarife für LTE Advanced geöffnet. LTE-A ist damit mehr keine Highspeed-Technologie für wenige Nutzer. In immer mehr Großstädten kann man mit den passenden Endgeräten mit bis zu 300 Mbit/s surfen. Im kommenden Jahr wird es noch schneller und die Gigabit-Marke soll fallen. (weiterlesen)

Mit dem 4G.de Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben:

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

Ihr Team von 4G.de!

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.