4G.de Newsletter Juni 2021: Ade 3G – Ein Rückblick zum Abschied

Liebe Leser und Leserinnen,

die 3G-Abschaltung steht kurz bevor. Deutsche Telekom und Vodafone schalten die Mobilfunktechnologie der dritten Generation zum 30. Juni 2021 ab und sagen Ade 3G. Zum Abschied werfen wir einen Rückblick auf mehr als 20 Jahre UMTS, HSDPA und HSPA. Sicherlich erinnern Sie sich noch an die aufsehenerregende UMTS-Auktion im Jahr 2000. 3G war bei den Deutschen lange Zeit nicht beliebt und startete erst spät durch.

LTE leitete dann das langsame Ende von 3G ein. Den hohen Übertragungsraten und der immer besseren Netzabdeckung von 4G hatte die veraltete Mobilfunktechnologie nur wenig entgegenzusetzen. In den letzten Jahren führt 3G ein Schattendasein und nun ist endgültig Schluss.

Zum großen Rückblick – Mehr als 20 Jahre UMTS, HSDPA und HSPA


(Werbung)

1&1: Unlimitierter 5G-Tarif mit bis zu 500 Mbit/s

1&1 hat seine unlimitierte All-Net-Flat überarbeitet und bietet nun beim 5G-Tarif bis zu 500 Mbit/s. Unser Tarif-Tipp für den Juni: Die All-Net-Flat 5G XXL Unlimited kostet in den ersten sechs Monaten nur 29,99 Euro. Der 5G-Tarif mit bis zu 500 Mbit/s ist nur für eine bestimmte Zeit als unlimitierte Flatrate buchbar. (Zum Angebot)

(Werbung)

Samsung Galaxy A72 unter 400 Euro

Das Samsung Galaxy A72 ist ein tolles Mittelklasse-Smartphone. Unser Hardware-Tipp für den Monat Juni: Das Samsung Galaxy A72 (128 GB) ist aktuell für unter 400 Euro erhältlich. Für ein Mittelklasse-Handy hat das A72 mit tollem Display, Vierfach-Kamera und der IP67-Zertifizierung viel zu bieten. (Zum Angebot)


Mobilfunk: 11 Prozent der Fläche schlecht versorgt

Laut Bundesnetzagentur sind 11 Prozent der Fläche Deutschlands schlecht oder nicht mit Mobilfunk versorgt. Bei 3,8 Prozent handelt es sich um Funklöcher, während 7,2 Prozent als Graue Flecken eingestuft werden. Dazu bemängelt die Behörde, dass die Netzbetreiber die Verkehrswege nicht zu 100 Prozent mit LTE ausgebaut haben. (weiterlesen)

Telekom erreicht fast 99 Prozent der Bevölkerung mit LTE

In den letzten acht Wochen hat die Telekom den 4G- und 5G-Ausbau vorangetrieben. Ende Juni 2021 versorgt der Netzbetreiber fast 99 Prozent der Bevölkerung mit LTE. Bei 5G spricht der Bonner Konzern von einer Abdeckung von 80 Prozent (nach Bevölkerung). Die Deutsche Telekom hat aktuell 32000 Standorte in Betrieb. (weiterlesen)

Huawei: Smartphone-Verkäufe brechen drastisch ein

Es gibt schlechte Nachrichten für Huawei, die Kunden wenden sich immer mehr vom Hersteller ab. Die Chinesen müssen in Q1/2021 einen drastischen Einbruch bei den Smartphone-Verkäufen verkraften. Laut der Analyse von Counterpoint lag der Marktanteil von Huawei im ersten Quartal weltweit unter 4 Prozent. (weiterlesen)

Verivox: Kunden zahlen zu viel für Mobilfunk-Verträge

Zahlreiche Kunden zahlen zu viel für ihren Mobilfunk-Vertrag, wie aus einer aktuellen Analyse von Verivox hervorgeht. Laut dem Portal könnten Verbraucher bei einem Vertrag bis zu 86 Prozent sparen. Nutzer entscheiden sich für überdimensionierte Verträge mit Smartphone, häufig verbrauchen die Kunden das Inklusivvolumen nicht. (weiterlesen)

1&1 Drillisch: Aufbau des Mobilfunknetzes soll bald starten

1&1 startet in Kürze mit dem Aufbau eines eigenen Mobilfunknetzes. Der Aufbau soll im dritten Quartal 2021 beginnen. Die Verhandlungen mit einem Ausrüster stehen laut dem Konzern kurz vor dem Abschluss. Auf eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Ausrüster wie Huawei oder ZTE möchte 1&1 Drillisch verzichten. (weiterlesen)

Verzichtet Apple auf ein iPhone 13?

Im September stellt Apple das iPhone 13 vor. Doch wird es wirklich ein Handy mit der Nummer 13 geben? Laut einer aktuellen Umfrage wollen 18 Prozent der iPhone-Kunden ein Smartphone mit der Nummer 13 nicht kaufen. Entscheidet sich Apple am Ende aus Marketinggründen für einen anderen Namen? (weiterlesen)

Telekom bietet nachts geringere LTE-Bandbreiten

Nachts schaltet die Telekom Ressourcen im LTE-Netz ab, um Strom zu sparen, wie der Netzbetreiber nun offiziell bestätigt hat. Es geht der Deutschen Telekom dabei vor allem um Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Ein intelligentes Netzmanagement sorgt dafür, dass die Nutzer auch nach der Abschaltung das beste Kundenerlebnis haben. (weiterlesen)

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 5G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

(Bildquelle: © Manuel Schönfeld – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar